ProduktinformationenCineol Pohl 300mg Weichkapseln bei Erkältungskrankheiten der Nase und Nebenhöhlen

Cineol Pohl 300mg Weichkapseln dienen zur Anwendung bei Erkältungskrankheiten mit Erkrankungen der oberen und unteren Luftwege.

Dieses Präparat kommt zur Anwendung bei Erkältungskrankheiten, die mit Beschwerden wie Husten, Schnupfen und/oder Verschleimung einhergehen. Der Wirkstoff Cineol lindert diese Beschwerden und lässt mögliche Entzündungen abklingen. Dreimal täglich kann eine Weichkapsel bis zum Abklingen der Symptome eingenommen werden.

Günstigster Anbieter Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Entzündungen der Nasennebenhöhlen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen

Cineol Pohl 300mg Weichkapseln Anwendung

Das Präparat wird bei Erkältungskrankheiten angewendet, die mit Beschwerden im Bereich der oberen und unteren Luftwege einhergehen.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff dieses Arzneimittel ist Cineol. Cineol lindert Beschwerden akuter und chronischer Erkrankungen der Atmungsorgane, löst Schleim und lässt Entzündungen abklingen. Alle Inhaltsstoffe:

  • Cineol
  • mittelkettige Triglyceride
  • Gelatine
  • Glycerol
  • Hypromellose acetatsuccinat
  • Triethylcitrat
  • Lösung von partiell dehydratisiertem Sorbitol
  • Natriumdodecylsulfat
  • Talkum
  • Dextrin
  • Ammonium glycyrrhizat

Gegenanzeigen

In folgenden Fällen darf das Präparat nicht verwendet werden:

  • bei einer bekannten Überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe
  • bei Keuchhusten
  • bei Pseudokrupp

Bei Asthma bronchiale sollte vor der Anwendung Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden.

Cineol Pohl 300mg Weichkapseln Nebenwirkungen

Gelegentliche Nebenwirkungen:

Seltene Nebenwirkungen:

  • Überempfindlichkeitsreaktionen

Wechselwirkungen

Manche Enzyme des Leberstoffwechsels können durch Cineol aktiviert werden. Der Abbau anderer Wirkstoff kann daher entsprechend schneller vorangehen.

Cineol Pohl 300mg Weichkapseln Dosierung

  • Kinder über 12 Jahren und Erwachsene nehmen bis zum Abklingen der Beschwerden dreimal täglich eine Weichkapsel ein.
  • Die Anwendung sollte dabei nicht länger als eine Woche andauern.

Weitere Informationen

  • Das Präparat kann im ersten Schwangerschaftsdrittel eingenommen werden, danach nur noch unter Rücksprache mit einem Arzt.
  • Auf die Einnahme während der Stillzeit sollte von der Verwendung abgesehen werden, da der Wirkstoff den Geschmack der Milch verändert und somit zu Trinkproblemen führen kann.
  • Das Arzneimittel ist für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.
  • Bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose ist Vorsicht walten zu lassen.
Sparmedo Ratgeber Entzündungen der Nasennebenhöhlen

Ratgeber Entzündungen der Nasennebenhöhlen
Sie benötigen Hilfe bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Entzündungen der Nasennebenhöhlen-Ratgeber ansehen

Erfahrungen zu Cineol Pohl 300 Mg Magensaftresistente Weichkapseln 20 Stück

Erfahrungsbericht schreiben
Medikamente > Erkältung > Schnupfen > Entzündungen der Nasennebenhöhlen
Medikamente > Erkältung > Schnupfen
Medikamente > Erkältung > Husten & Bronchitis > Schleimlöser

Produktdetails

Produktbezeichnung Cineol Pohl 300 Mg Magensaftresistente Weichkapseln
Packungsgröße(n) 20 Stück
Darreichungsformmagensaftresistente Weichkapseln
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

POHL-BOSKAMP
KIELER STR.
25551 HOHENLOCKSTEDT
Website

AnwendungsgebieteEntzündungen der Nasennebenhöhlen, Schnupfen, Schleimlöser
PZN14292791
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Cineol Pohl 300 Mg Magensaftresistente Weichkapseln