Cefakliman N Tropfen zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden

Die Anwendungsgebiete von Cefakliman N Tropfen leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören Wechseljahresbeschwerden und Störungen der Regelblutung. Bei Menstruationsstörungen bitte zunächst einen Arzt aufsuchen.

Hypericum perforatum (Johanniskraut) wirkt ausgleichend bei nervösen Erkrankungen. Cimicifuga racemosa (Traubensilberkerze) ist der Wirkstoff bei Wechseljahresbescherden und Menstruationsstörungen. Sanguinaria canadensis (kanadische Blutwurzel) wirkt bei klimakterischen Hitzewallungen und Migräne. Lachesis mutus (Schlangengift) ist ein wichtiges Frauenmittel.

Bei akuten Zuständen alle 30 bis 60 Min. 5-10 Tropfen, max. 12 mal am Tag. Bei chronischer Erkrankung 1-3 mal am Tag 5-10 Tropfen.

Preisvergleich (bis zu 39% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Wechseljahre"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Cefakliman N Tropfen 39% günstiger kaufen

Cefakliman N Anwendung

Das homöopathische Arzneimittel kommt bei Wechseljahresbeschwerden wie Störungen der Regelblutung zum Einsatz.

Gegenanzeigen

Bei einer Überempfindlichkeit gegen einen der wirksamen Inhaltsstoffe, Kaliumhydrogensulfit oder sonstige Bestandteile darf das Arzneimittel nicht verwendet werden. Für Alkoholkranke und Personen, die wegen eines östrogenabhängigen Tumors behandelt werden, ist das Präparat nicht geeignet.

Cefakliman N Nebenwirkungen

  • In sehr seltenen Fällen kann es zu einer Gewichtszunahme kommen.
  • Der Wirkstoff Cimicifuga kann Hautreaktionen wie Jucken und Nesselsucht sowie Magen-Darm-Beschwerden, Leberschädigungen und Ödeme auslösen.

Wechselwirkungen

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Östrogenen kann sich die Wirkung der Östrogene verstärken.

Cefakliman N Dosierung

  • Patientinnen mit akuten Beschwerden nehmen alle 30 bis 60 Minuten 5 bis 10 Tropfen ein.
  • Das Arzneimittel darf höchstens 12 mal am Tag angewendet werden.
  • Bei chronischen Verlaufsformen sind 1 bis 3 mal täglich 5 bis 10 Tropfen einzunehmen.
  • Die Anwendung erfolgt pur oder mit etwas Flüssigkeit.

Weitere Informationen

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Medikament aufgrund seines Alkoholgehaltes nicht eingenommen werden. Personen mit einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern sollten vor der Anwendung ihren Arzt befragen, da das Präparat Fructose und Glucose enthält.

Alternative Präparate

  • Klimaktoplant N Tabletten werden ebenfalls bei Wechseljahresbeschwerden eingesetzt. Sie enthalten u. a. den Wirkstoff Cimicifuga racemosa.

Cefakliman N Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Cimicifuga racemosa (hom./anthr.) 30 mg
Hypericum perforatum (hom./anthr.) 30 mg
Lachesis mutus (hom./anthr.) 20 mg
Sanguinaria canadensis (hom./anthr.) 20 mg
Sparmedo Ratgeber Wechseljahre

Ratgeber Wechseljahre
Sie benötigen Hilfe bei Wechseljahre? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Wechseljahre-Ratgeber ansehen

Cefakliman N Tropfen kaufen

100 ml
ab 19,02 (ab 19,02 €/100 ml)

Erfahrungen zu Cefakliman N Tropfen 100 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Cefakliman N Tropfen
Packungsgröße(n) 100 ml
DarreichungsformTropfen
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Cefak
OSTBAHNHOFSTR.
87437 KEMPTEN
Website

AnwendungsgebieteWechseljahre
PZN03827125
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Cefakliman N Tropfen

Fehlt etwas?