Acetocaustin Lösung

Preisvergleich Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Warzen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Nebenwirkungen
  4. Wechselwirkungen
  5. Weitere Informationen
  6. Acetocaustin Lösung 43% günstiger kaufen

Acetocaustin Anwendung

Acetocaustin ist der Handelsname von Chloressigsäure, die zum Verätzen von Warzen verwendet wird. Die Säure wird durch die Haut leicht aufgenommen, sie ist stark ätzend auf der Haut, in den Augen und den Atemwegen. Die Dämpfe der Chloressigsäure sind giftig. Allerdings kann die Chloressigsäure als Lösung (verdünnt) eingesetzt werden, wenn eine Verätzung der Haut erwünscht ist, so bei der Beseitigung von Warzen. Das sollte stets unter ärztlicher Aufsicht erfolgen, denn Verätzungen sind letzten Endes doch schwere Hautverletzungen.

Acetocaustin Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Acetocaustin 0,5ml Lösung enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil 297,5mg Monochloressigsäure. Die ist in gereinigtem Wasser gelöst, das außer der Verdünnung der Säure keine weitere Funktion erfüllt.

Acetocaustin Nebenwirkungen

Es kann in einzelnen Fällen zu Hautirritationen, Rötungen, Reizungen kommen. Schmerzen und Blasenbildung können nicht ausgeschlossen werden.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind bislang nicht bekannt.

Acetocaustin Anwendung

Um die Warze herum muss eine stark haftende, zähe Salbe auf die Haut aufgetragen werden. Im Gesicht, im Genitalbereich und insbesondere in der Nähe der Schleimhäute darf man Acetocaustin 0,5ml Lösung nicht anwenden. Behandelt werden nur gewöhnliche Warzen mit der Lösung. Muttermale und Alterswarzen dürfen nicht damit behandelt werden. An verletzten Hautstellen, anderweitig behandelten Warzen, nach Operationen oder bei Entzündungen der Haut darf man die Lösung nicht anwenden. Acetocaustin 0,5ml Lösung darf auch bei der Neigung zu Narbenbildung nicht verwendet werden. Kinder unter 6 Jahre dürfen nur von einem Arzt mit Acetocaustin 0,5ml Lösung behandelt werden, und die Lösung muss für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden (bei Kleinkindern kann sie tödlich sein). Während der Schwangerschaft und in der Stillzeit darf Acetocaustin nicht angewendet werden. Die Lösung wird aus der aufrecht gehaltenen Flasche auf die Warze getropft. Den Kontakt zwischen Gewinde und Haut unbedingt vermeiden. Sollte die Acetocaustin Lösung auf gesunde Hautpartien kommen, muss sie sofort mit fließendem Wasser abgespült werden. Chloressigsäure wird nur einmal wöchentlich aufgetupft.

Weitere Informationen

Acetocaustin wird zur Behandlung von gewöhnlichen Warzen eingesetzt. Es muss für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden, und während der Behandlung muss eine zähe Salbe oder Paste zur Verfügung stehen, um die die Warze umgebende Haut abzudecken (als Schutz vor größeren Verätzungen). Die Salbe ist in der Packung Acetocaustin 0,5ml Lösung nicht enthalten. Vaseline oder Zinkpaste sind gut geeignet, ebenso Wundschutzcreme aus dem Kleinkindbedarf.

Acetocaustin Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge
Chloressigsäure 500 mg
Wasser, gereinigt Hilfstoff
Sparmedo Ratgeber Warzen

Ratgeber Warzen
Sie benötigen Hilfe bei Warzen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Warzen-Ratgeber ansehen

Acetocaustin Lösung kaufen

0.5 ml
ab 7,95 (ab 15,90 €/ml)

Erfahrungen zu Acetocaustin Lösung 0.5 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Acetocaustin Lösung
Packungsgröße(n) 0.5 ml
DarreichungsformLösung
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Temmler Pharma GmbH & Co. KG
TEMMLERSTR.
35039 MARBURG
Website

AnwendungsgebieteWarzen
PZN03055740
BezugMedikament ist rezeptfrei

Ähnliche Produkte wie Acetocaustin Lösung

Fehlt etwas?