Erfahrungsberichte für Vagi- C Vaginaltabletten

Vagi-C Vaginaltabletten werden angewendet zur Normalisierung eines gestörten Scheidenmilieus und bei bakterieller Vaginose leichter bis mittelschwerer Ausprägung.

Der Wirkstoff Ascorbinsäure stärkt die natürlichen Abwehrmechanismen der Vaginalschleimhaut gegen Krankheitserreger und bakterielle Infektionen. Auch bei häufig wiederkehrenden Infektionen führt Vagi-C zur dauerhaften Stabilisierung der Vaginalflora und vermindert somit das erneute Auftreten der Symptome.

Preisvergleich (bis zu 43% sparen) Produktinformation Ratgeber "Vaginalflora"

2 Erfahrungsberichte

21.02.2012 für Vagi- C Vaginaltabletten 12 Stück

Durch eine Antibiotika-Behandlung bekam ich als Nachwirkung eine Scheideninfektion. Fürher ist mir das eher auf den Magen-Darm-Bereich geschlagen. Ich wusste nicht einmal, dass Scheideninfektionen auch entstehen können. Die vom Frauenarzt verordneten Vagi-C haben schnell gewirkt. Vor allem der ganz unangenehme Juckreiz war fast sofort verschwunden.

von einem Anwender

19.12.2011 für Vagi- C Vaginaltabletten 6 Stück

Mein FA diagnostizierte eine bakterielle Vagionose. Den Geruch beschreibe ich besser nicht - fürchterlich!! Und dazu noch ganz unangenehmen Juckreiz. Die Vagi-C haben schnell geholfen, das war ein Segen. Ich hoffe, dass ich so eine Scheidenentzündung nie nie mehr bekomme!!!

von einem Anwender

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Vagi- C Vaginaltabletten kaufen

Alle Packungsgrößen:

6 Stück
ab 4,81 (ab 0,80 €/Stück)
12 Stück
ab 8,20 (ab 0,68 €/Stück)
Sparmedo Ratgeber Vaginalflora

Ratgeber Vaginalflora
Sie benötigen Hilfe bei Vaginalflora? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Vaginalflora-Ratgeber ansehen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?