Erfahrungsberichte für Restaxil Tropfen

Restaxil ist ein homöopathisches Arzneimittel zur Behandlung von geschädigten oder gereizten Nerven, die sich in vielen Fällen durch Rückenschmerzen, Fibromyalgien und Missempfindungen in Beinen und Füßen zum Ausdruck bringen.

Die Restaxil Tropfen enthalten einen 5-Fach-Wirkstoffkomplex, welcher in seiner speziellen Dosierung Reize im Körper auslöst, welche den Organismus dazu bewegen, die geschädigten Nervenzellen zu regenerieren.

Preisvergleich (bis zu 26% sparen) Produktinformation Ratgeber "Homöopathie"

3 Erfahrungsberichte

16.09.2020 für Restaxil Tropfen 50 ml

Nehme bereits das Dritte 50 ml Fläschchen ohne das eine Linderung rsp. Besserung eingetreten ist. Krankheitsbild : Polyneuropathie in beiden vorderen Fußzehen Reihen.

von einem Anwender

16.12.2018 für Restaxil Tropfen 50 ml

Ich nehme Restaxil Tropfen seit über zwei Wochen und jetzt ist eine wesentliche Besserung meiner Nervenschmerzen eingetreten. Kann sie nur weiterempfehlen.

von einem Anwender

31.10.2018 für Restaxil Tropfen 50 ml

Leider hat mir Restaxil bis jetzt nicht geholfen, ich nehme es seit einer Woche. Zudem glaube ich das ich das Mittel nicht vertrage, meine Mundhöhle ist seit dem ich die Tropfen nehme entzündet.

von einem Anwender

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Restaxil Tropfen kaufen

Alle Packungsgrößen:

30 ml
ab 19,95 (ab 0,67 €/ml)
50 ml
ab 31,75 (ab 0,64 €/ml)
Sparmedo Ratgeber Homöopathie

Ratgeber Homöopathie
Sie benötigen Hilfe bei Homöopathie? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Homöopathie-Ratgeber ansehen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?

Fehlt etwas?