Erfahrungsberichte für Otovowen Tropfen

Otovowen heilt Mittelohrentzündungen sanft und sicher auf homöopathischer Grundlage und ist darüber hinaus leicht einzunehmen. Es wirkt ohne Antibiotika, ohne Nebenwirkungen und stärkt die natürlichen Abwehrkräfte.

Preisvergleich (bis zu 43% sparen) Produktinformation Ratgeber "Homöopathie"

6 Erfahrungsberichte

26.02.2017 für Otovowen Tropfen 30 ml

Unsere Kinderärztin, die auch sehr gerne homöopathische Mittel nutzt, hat mir Otovowen für unsere 13 jährige. mitgegeben und es wirkt solide und schnell, Schmerzen weniger und bald nicht mehr vorhanden. Echte Empfehlung.

von einem Anwender

30.11.2016 für Otovowen Tropfen 30 ml

Sehr erfolgreich, obwohl homöopathisches Mittel. Bei mir hat Otovowen gut geholfen.

von einem Anwender

15.05.2011 für Otovowen Tropfen 30 ml

Ich hatte eine Mittelohrentzündung die mit Penicillin behandelt wurde. Nach der Behandlung hatte ich immer noch das Problem das meineOhren vollkommen zu waren. Außerdem hatte auch noch mein Heuschnupfen angefangen, den ich mit DHU Heuschnupfenmittel behandelt habe, das einigermaßen geholfen hat. Dann hat mir meine Hausärztin Otovowen empfohlen und am zweiten Tag waren die Ohren wieder gut und als Nebeneffekt ist mein Heuschnupfen auch vollkommen weg, obwohl ich nur noch Otovowen genommen habe. Super!!! Mal sehen, ob es anhält.>>>>

von einem Anwender

08.10.2010 für Otovowen Tropfen 30 ml

Folgende homöopathische Inhaltsstoffe: 75 µl Echinacea purpurea - 22.5 µl Chamomilla recutita - 22.5 µl Sambucus nigra - 7.5 µl Aconitum napellus - 7.5 µl Capsicum annuum - .5 µl Hydrargyrum cyanatum - 7.5 µl Hydrastis canadensis - 7.5 µl Iodum - 7.5 µl Natrium tetraboracicum - 7.5 µl Sanguinaria canadensis - Ein tolles Mittel gegen Mittelohentzündung, aber Vorsicht, nicht ohne Arzt, denn eine Mittelohrentzündung ist echt schwierig und nicht zu unterschätzen!

von einem Anwender

10.05.2009 für Otovowen Tropfen 30 ml

Hatte Anfang des Jahres schon eine schwere Bronchitis, die ich nur mit Antibiotika wieder los wurde. Jetzt habe ich eine Mittelohrentzündung. Meine Ärztin hat mir jetzt Otovowen Tropfen empfohlen, weil wir beide erst mal versuchen ohne Antibiotika auszukommen. Die Schmerzen sind schon besser geworden und auch der Druckausgleich scheint wieder zu funktionieren. Ich hoffe mal, dass ich die Mittelohrentzündung wirklich mit Otovowen los werde.

von einem Anwender

22.01.2009 für Otovowen Tropfen 30 ml

Mir war für mein Kind wichtig, dass wir was gegen ihre Mittelohrentzündung finden ohne Antibiotikum. Das ist der Vorteil von otovowen Tropfen. Die wirken nämlich auch, sind rein homöopathisch und noch dazu Tropfen. Meine Kleine kann nämlich Tabletten nur sehr schwer schlucken. Daran bin wohl ich schuld, weil ich Tabletten bei ihr negativ besetzt habe. Otovowen kann ich empfehlen, die Mittelohrentzündung ist gut abgeheilt.

von einem Anwender

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Otovowen Tropfen kaufen

Alle Packungsgrößen:

30 ml
ab 8,56 (ab 0,29 €/ml)
50 ml
ab 12,51 (ab 0,25 €/ml)
Sparmedo Ratgeber Homöopathie

Ratgeber Homöopathie
Sie benötigen Hilfe bei Homöopathie? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Homöopathie-Ratgeber ansehen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?

Fehlt etwas?