Tannosynt Lotio bei oberflächlichen Hauterkrankungen

Tannosynt Lotio wird bei entzündlichen, juckenden und nässenden Hauterkrankungen eingesetzt, wie sie zum Beispiel in Hautfalten oder im Windelbereich auftreten können. Auch bei Windpocken oder übermäßiger Schweißabsonderung verschafft Tannosynt Lotio Linderung.

Der Wirkstoff des Präparats ist synthetischer Gerbstoff, der entzündungshemmend und juckreizlindernd wirkt. Tannosynt Lotio wird ein- bis zweimal täglich, bei Bedarf auch öfter, auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Ein Kontakt mit den Augen muss vermieden werden.

Die Hautpflege wird solang angewendet, bis die Symptome abgeklungen sind. Sollte nach zwei Wochen keine Besserung eingetreten sein, muss ein Arzt konsultiert werden. Während der Schwangerschaft und der Stillzeit kann das Präparat bedenkenlos angewendet werden, da der Wirkstoff nicht in den Körper übergeht.

Preisvergleich (bis zu 49% sparen) Erfahrungsbericht schreiben

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Tannosynt Lotio 49% günstiger kaufen

Anwendung

Tannosynt Lotio ist ein Arzneimittel zur Behandlung von akut entzündlichen, nässenden und juckenden oberflächlicher Hauterkrankungen besonders

  • in Hautfalten wie Achselhöhlen, im Genito-Anal-Bereich, unter der Brust sowie zwischen den Oberschenkeln und den Fingern und Zehen
  • bei Hautentzündungen im Windelbereich (Windeldermatitis) beim Säugling und Kleinkind
  • zur Lokalbehandlung juckender Hautausschläge z. Bsp. bei Windpocken
  • bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis)

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden

  • von Patienten, die überempfindlich sind gegen synthetischen Gerbstoff sowie gegen Parahydroxybenzoate und deren Ester oder einen der sonstigen Inhaltsstoffe
  • am Auge

Nebenwirkungen

Gelegentlich sind Überempfindlichkeitsreaktionen möglich wie Kontaktdermatitis sowie leichte Hautreaktionen wie Rötung, Brennen oder Juckreiz. Durch den Wirkstoff Methyl-4-hydrodybenzoat können Überempfindlichkeitsreaktionen, auch mit Spätfolgen auftreten.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • Vor Gebrauch der Lotion muss die Flasche kräftig geschüttelt werden.
  • Danach wird die Lotion ein-bis zweimal täglich, bei Bedarf auch häufiger, dünn auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen.
  • Das geschieht bis zum Abklingen von Rötung, Brennen und Juckreiz, also in etwa ein bis zwei Wochen.
  • Bessern sich die Beschwerden nach 14 Tagen nicht oder treten sie nach Behandlungsende erneut auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Wird die Lotion zur Behandlung einer vermehrten Schweißabsonderung angewendet, kann dies einige Wochen ohne ärztlichen Rat geschehen.

Weitere Informationen

Das Präparat kann in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Phenolsulfonsäure Phenol Harnstoff Formaldehyd Kondensat, Natriumsalz 10 mg

Tannosynt Lotio kaufen

100 g
ab 5,23 (ab 5,23 €/100g)

Erfahrungen zu Tannosynt Lotio 100 g

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Tannosynt Lotio
Packungsgröße(n) 100 g
DarreichungsformLotion
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

ALMIRALL HERMAL
SCHOLTZSTR.
21465 REINBEK
Website

Anwendungsgebietejuckende Haut
PZN03066028
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Tannosynt Lotio

Fehlt etwas?