Scarsil Silikon Narben-Gel zur Behandlung von Narben

Scarsil Silikon Narben-Gel beugt der Bildung von hypertrophen (zur Wulstbildung neigende) und keloiden (über den Wundbereich hinaustretende) Narben vor. Bereits vorhandene Narben werden durch Scarsil Silikon Narben-Gel geschmeidiger, flacher und weicher und verlieren ihre starke Rötung. Auch der durch die Narbe ausgehende Juckreiz wird durch das Präparat vermindert.

Das Silikon-Gel ist transparent, geruchslos und klebt nicht. Scarsil Silikon Narben-Gel besteht zu 97 Prozent aus medizinischem Silikon und zu je einem Prozent aus Vitamin C, Emu-Öl und Hai-Öl. Die Behandlung mit dem Silikon-Gel kann direkt nach dem Wundverschluss beginnen. Dazu wird die betroffene Stelle täglich zwei- bis dreimal mit dem Gel behandelt.

Scarsil eignet sich besonders zur Anwendung bei Narben auf beweglichen Gelenken, im Gesicht oder dort, wo ein Narbenpflaster als störend empfunden wird. 

Das Gel darf nicht in unmittelbarer Augennähe oder auf offenen Wunden angewandt werden. Der Behandlungszeitraum sollte mindestens zwei bis drei Monate andauern, bei längerer Behandlung können jedoch weitere Verbesserungen erreicht werden.

Preisvergleich (bis zu 31% sparen) 1 Erfahrungsbericht Ratgeber "Narben"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Scarsil Silikon Narben-gel Gel 31% günstiger kaufen

Scarsil Silikon Narben-Gel Anwendung

Dieses Narben-Gel wird angewendet bei:

  • Juckreiz im Narbengewebe
  • für elastische und weiche Narben
  • nach Operationen
  • zur Verringerung der Kollagensynthese im Narbengewebe
  • zur Behandlung von hypertrophen Narben
  • zum Schutz der frischen Narbe vor Wasser
  • zur Vorbeugung von Keloid-Narben
  • vermindert Rötung
  • zur Abflachung von Narben
  • bei älteren Narben
  • bei empfindlicher Haut
  • bei Verbrennungen und Verletzungen
  • bei Kindern
  • bei Narben auf beweglichen Gelenken
  • für Narben im Gesicht
  • zur Regeneration des Bindegewebes der Narbe
  • Förderung der Hautregeneration
  • bei Spannungsgefühl
  • bei Schmerzen

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen sind keine bekannt.

Scarsil Silikon Narben-Gel Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind keine bekannt.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen sind keine bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • 2 bis 3 mal täglich das Narbengel auftragen
  • leicht einmassieren bis ein dünner Film auf der Haut entsteht

Weitere Informationen

  • für Kinder geeignet
  • für empfindliche Haut empfohlen

Alternative Präparate

Scarsil Silikon Narben-Gel Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Silicone 970 mg
Ascorbinsäure 10 mg
Emuöl 10 mg
Haifischleberöl 10 mg
Squalan
Sparmedo Ratgeber Narben

Ratgeber Narben
Sie benötigen Hilfe bei Narben? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Narben-Ratgeber ansehen

Scarsil Silikon Narben-gel Gel kaufen

Alle Packungsgrößen:

4 ml
ab 8,42 (ab 2,11 €/ml)
15 ml
ab 27,68 (ab 1,85 €/ml)
30 ml
ab 41,40 (ab 1,38 €/ml)

Erfahrungen zu Scarsil Silikon Narben-gel Gel 30 ml

18.08.2011 für Scarsil Silikon Narben-gel Gel 4 ml

Silikon ist ein wichtiger Stoff um Narben zu pflegen und diese geschmeidig zu halten - ich versteh gar nicht, warum das Scarsil nur auf einem siebten Platz hier bei der Narbenpflege ist. Für mich die Nummer1

von einem Anwender

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Scarsil Silikon Narben-gel Gel
Packungsgröße(n) 4 ml
15 ml
30 ml
DarreichungsformGel
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Tricon Med
DORFSTR.
34587 FELSBERG

AnwendungsgebieteNarben
PZN02956599
BezugMedikament ist rezeptfrei

Ähnliche Produkte wie Scarsil Silikon Narben-gel Gel

Fehlt etwas?