Lumbagil Tropfen wirken auf homöopathischem Wege gegen Rückenschmerzen

Lumbagil Tropfen behandeln wirksam schmerzhafte Nervenerkrankungen, indem sie gezielt an der Beschwerdeursache ansetzen.

Das homöopathische Arzneimittel enthält die Heilpflanze Aconitum napellus (Blauer Eisenhut). Lumbagil kommt in praktischer Tropfenform, die ideal vom Körper über die Mundschleimhaut aufgenommen werden können. Anders als herkömmliche Schmerzmittel wirken die Tropfen direkt an der Schmerzursache. Sie lindern den Schmerz, indem sie die Reizung der Nerven bekämpfen und die umliegende Verspannung der Muskeln lösen.

Preisvergleich (bis zu 26% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Schmerzen & Entzündungen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Lumbagil Tropfen 26% günstiger kaufen

Lumbagil Anwendung

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Begleittherapie bei schmerzhaften Nervenerkrankungen (z. B. Trigeminusneuralgie, Ischias), Begleittherapie bei beginnenden akut fieberhaft-entzündlichen Erkrankungen, funktionelle Herzstörungen mit Angstzuständen.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

  • Der in Lumbagil enthaltene Wirkstoff ist Aconitum napellus Dil. D4.
  • 10ml Lumbagil enthalten 10ml Aconitum napellus Dil. D4.
  • 1g entspricht 36 Tropfen.

Gegenanzeigen

Die Einnahme von Lumbagil ist kontraindiziert, wenn:

  • eine Allergie gegenüber den Bestandteilen des Medikaments besteht
  • eine Alkoholerkrankung vorliegt
  • die erkrankte Person jünger als 18 Jahre alt ist

Die Einnahme sollte nur mit ärztlicher Abklärung stattfinden, wenn:

  • eine Erkrankung der Leber bekannt ist
  • sich die erkrankte Person in der Schwangerschaft oder Stillzeit befindet

Lumbagil Nebenwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Allgemein gilt zu beachten:

  • größere Einnahmemengen des Arzneimittels können zu einer gefährlichen Alkoholvergiftung führen
  • zu Beginn können sich die Beschwerden verschlimmern (Erstverschlimmerung), das Medikament sollte in dem Fall abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Lumbagil Dosierung

  • Das Medikament vor den Mahlzeiten mit Wasser einnehmen.
  • Die Verwendung des Präparats (Dosis, Häufigkeit) sollte genau nach Arztabsprache stattfinden.
  • Für akute Zustände: alle halbe bis ganze Stunden je 5 Tropfen, höchstens 6-mal täglich.
  • Für chronische Zustände: je 5 Tropfen, ein bis dreimal täglich.
  • Bessern sich die Beschwerden sollte die Anwendungshäufigkeit entsprechend verringert werden.
  • Eine über eine Woche hinausgehende Anwendungsdauer sollte mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten besprochen werden.
  • Die Einnahme über einen längeren Zeitraum ist nicht empfohlen.

Weitere Informationen

Eine schädigende Lebensweise sowie Reiz- und Genussmittelkonsum können die Wirkung von Lumbagil ungünstig beeinflussen.

Sparmedo Ratgeber Schmerzen & Entzündungen

Ratgeber Schmerzen & Entzündungen
Sie benötigen Hilfe bei Schmerzen & Entzündungen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Schmerzen & Entzündungen-Ratgeber ansehen

Lumbagil Tropfen kaufen

Alle Packungsgrößen:

30 ml
ab 19,82 (ab 0,66 €/ml)
50 ml
ab 30,89 (ab 0,62 €/ml)
100 ml
ab 54,97 (ab 54,97 €/100 ml)

Erfahrungen zu Lumbagil Tropfen 30 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Lumbagil Tropfen
Packungsgröße(n) 30 ml
50 ml
100 ml
DarreichungsformTropfen
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Heilpflanzenwohl GmbH
Helmholtzstr.
10587 Berlin

AnwendungsgebieteSchmerzen & Entzündungen
PZN16031824
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Lumbagil Tropfen

Fehlt etwas?