Ilon Salbe Classic

Abbildung von Ilon Salbe Classic  100 g

1.Was ist Ilon Salbe Classic und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Ilon Salbe Classic enthält die Wirkstoffkombination Lärchenterpentin, Terpentinöl und Eukalyptusöl, Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten traditionellen pflanzlichen Arzneimittel zur Behandlung leichter, lokal begrenzter, eitriger Entzündungen der Haut, wie z.B. Eiterknötchen, entzündete Haarbälge und Schweißdrüsenentzündungen.

Ilon Salbe Classic ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Wirkstärke und Darreichungsform von Ilon Salbe Classic

  • Salbe enthaltend 54 mg Lärchenterpentin, 72 mg Terpentinöl vom Strandkiefern-Typ und 12 mg Eukalyptusöl in 1 g.

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Ilon Salbe Classic wird angewendet zur

  • Behandlung leichter, lokal begrenzter, eitriger Entzündungen der Haut, wie z.B. Eiterknötchen, entzündete Haarbälge und Schweißdrüsenentzündungen.

Ilon Salbe Classic ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

2.Was müssen Sie vor der Anwendung von Ilon Salbe Classic beachten?

2.1.Ilon Salbe Classic darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Lärchenterpentin, Terpentinöl, Eukalyptusöl oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Ilon Salbe Classic ist erforderlich

Bei Verschlechterung der Hautentzündung (Zunahme von Rötung, Schwellung oder Schmerz) oder des Allgemeinzustandes, sowie wenn nach 3 Tagen keine Besserung eingetreten ist, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Ilon Salbe Classic darf nicht in die Augen gebracht werden.

Zur Behandlung von frischen Wunden und Hautausschlägen ist Ilon Salbe Classic nicht zu verwenden.

Nach Benutzen der Salbe sind die Hände gründlich zu waschen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Ilon Salbe Classic :

Butylhydroxytoluol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis), Reizungen der Augen und der Schleimhäute hervorrufen.

2.2.a) Kinder

Wegen unzureichender Untersuchungen und Daten wird die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen.

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen.

2.2.c) Schwangerschaft

Die Sicherheit während Schwangerschaft wurde nicht ausreichend untersucht. Die Anwendung in Schwangerschaft wird nicht empfohlen.

2.2.d) Stillzeit

Die Sicherheit während Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Die Anwendung in Stillzeit wird nicht empfohlen.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Untersuchungen mit Ilon Salbe Classic zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt.

2.4.Woran ist bei Anwendung von Ilon Salbe Classic zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen.

3.Wie ist Ilon Salbe Classic anzuwenden?

Wenden Sie Ilon Salbe Classic immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Anwendung

Salbe zum Auftragen auf die Haut.

Der Gebrauch von Ilon Salbe Classic muss auf die am Anfang beschriebenen Anwendungsgebiete beschränkt bleiben. Zur Behandlung von frischen Wunden und Hautausschlägen ist Ilon Salbe Classic nicht zu verwenden.

Vor dem Auftragen der Ilon Salbe Classic ist die Entzündungsstelle sorgfältig zu reinigen, zweckmäßig mit Alkohol oder einem anderen Desinfektionsmittel. Dabei ist jedes Drücken zu vermeiden.

Die Anwendung von Ilon Salbe Classic über mindestens 3 Tage kann erforderlich sein, um einen ausreichenden Behandlungserfolg zu erreichen.

Suchen Sie bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als im Abschnitt 4 erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person auf.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Ilon Salbe Classic zu stark oder zu schwach ist

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Je nach Ausdehnung des entzündeten Gewebebezirkes einen 2 bis 3 cm langen Salbenstrang von Ilon Salbe Classic auf die Entzündung auftragen und mit einem Verband zudecken.

Ein Verbandswechsel sollte täglich erfolgen.

Für Kinder bis 12 Jahren wird eine Anwendung nicht empfohlen.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Ilon Salbe Classic angewendet haben, als Sie sollten

Bei Überdosierung wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

3.4.Wenn Sie die Anwendung von Ilon Salbe Classic vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige vergessen haben.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Ilon Salbe Classic abgebrochen wird

Das Absetzen von Ilon Salbe Classic ist in der Regel unbedenklich.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Ilon Salbe Classic Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
  • Häufigkeit nicht bekannt: Häufigkeit kann aus den verfügbaren Daten nicht berechnet werden

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Es können allergische Reaktionen auftreten. Die Häufigkeit ist auf der Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Meldung von Nebenwirkungen: Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in der Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn. (Website: www.bfarm.de) anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.

5.Wie ist Ilon Salbe Classic aufzubewahren?

Arzneimittel sind für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Ilon Salbe Classic darf nach Ablauf des auf Verpackung und Tube angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwendet werden.

Aufbewahrungsbedingungen:

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Haltbarkeit nach Anbruch: 5 Monate.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser und sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Ilon Classic Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je Bezugsmenge: 1 Gramm
Eucalyptusöl 12 mg
Lärchen Terpentin 54 mg
Terpentinöl (Typ Portugal) 72 mg
Butylhydroxytoluol
Chlorophyllin Kupfer Komplex
Ölsäure
Polysorbat 20
Rosmarinöl
Stearinsäure
Thymianöl
Thymol
Vaselin, weiß
Wachs, gelb
Abbildung von Ilon Salbe Classic  100 g
 

Ilon Salbe Classic 100 g kaufen

31 Angebote ab 20,36 € 33,43 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Ilon Salbe Classic  25 g

25 g
ab 6,67 €

Abbildung von Ilon Salbe Classic  50 g

50 g
ab 10,75 €

Abbildung von Ilon Salbe Classic  100 g

100 g
ab 20,36 €

Erfahrungen zu Ilon Salbe Classic 100 g

Ähnliche Produkte wie Ilon Salbe Classic

Zugsalbe Effect 50 %  15 g- 40%
Zugsalbe Effect 50 % 15 g
InfectoPharm
ab 9,49 €
Zugsalbe Effect 20 %  15 g- 41%
Zugsalbe Effect 20 % 15 g
InfectoPharm
ab 6,87 €
Leukichtan Gel 120 g- 22%
Leukichtan Gel 120 g
ICHTHYOL-GESELLSCHAFT
ab 34,21 €
Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N  40 g- 42%
Schwarze Salbe 20% Lichtenstein N 40 g
WINTHROP ARZNEIMITTEL
ab 7,59 €
Thiobitum 20% Salbe 25 g- 49%
Thiobitum 20% Salbe 25 g
RIEMSER ARZNEIMITTEL
ab 6,19 €

Abszesse Ratgeber Ratgeber Abszesse
Sie benötigen Hilfe bei Abszesse? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Abszesse-Ratgeber

Bestseller-Rang Nr. 4 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Abszesse
Bestseller-Rang Nr. 53 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Entzündungen der Haut

Produktdetails

Produktbezeichnung Ilon Salbe Classic
Packungsgröße(n) 25 g
50 g
100 g
DarreichungsformSalbe
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonCesra Arzneimittel
BRAUNMATTSTR.
76532 BADEN-BADEN
AnwendungsgebieteAbszesse, Entzündungen der Haut
PZN10056697
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 33,43 € ab 20,36 €
Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download