Frontline Tri-Act Lösung bei Zecken & Flöhen für Hunde von 10-20 kg

Das Präparat dient der Behandlung und der Vorbeugung von Zecken- und/oder Flohbefall, bei der gleichzeitigen Anzeige einer repellierenden Wirkung gegen Stechfliegen, Sandmücken und/oder Stechmücken.

Frontline Tri-Act für Hunde mit einem Gewicht zwischen 10 und 20 Kilogramm tötet Zecken und Flöhe ab und wirkt repellierend gegen Sandmücken, Stechmücken und Stechfliegen. Es darf keinesfalls für die Behandlung von Kaninchen oder Katzen verwendet werden. Nach einer Anwendung ist das Mittel bis zu vier Wochen wirksam und kann dann unter Umständen erneut angewendet werden.

Preisvergleich Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Zecken- und Floh-Mittel für Hunde"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Frontline Tri- Act Lösung Zum Auftropfen für Hunde 10- 20kg kaufen

Frontline Tri-Act Lösung Anwendung

Das Präparat dient der Vorbeugung von Zecken- und Flohbefall, bei gleichzeitig repellierender Wirkung gegen Stechfliegen, Sandmücken und Stechmücken, bei Hunden. Je nach Schädlingsart zeigt es folgende Wirkung:

  • Zecken: abtöten von Zecken, repellierende Wirkung gegen Zecken für vier Wochen
  • Flöhe: verhindert Flohbefall für vier Wochen, Teil einer Behandlungsstrategie gegen Flohallergiedermatitis
  • Stechfliegen: verhindert Blutaufnahme und tötet die gemeine Stechfliege für fünf Wochen
  • Sandmücken: repellierend gegen Sandmücken für drei Wochen, tötet Sandmücken für drei Wochen ab, verringert Risiko einer Infektion mit Leishmania infantum für bis zu vier Wochen
  • Stechmücken: repellierend gegen Stechmücken für vier Wochen, tötet Stechmücken für drei Wochen ab

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Eine Pipette enthält 2 ml Lösung und folgende Wirkstoffe sowie sonstige Bestandteile:

  • Wirkstoffe: 135,2 mg Fipronil; 1009,6 mg Permenthin
  • sonstige Bestandteile: 2,250 mg Butylhydroxytoluol (E321)

Gegenanzeigen

  • Das Präparat darf nicht bei kranken oder genesenden Tieren angewendet werden.
  • Wird es bei Katzen oder Kaninchen angewendet, kann es zu Unverträglichkeiten bis hin zum Tod führen.
  • Ebenfalls darf das Präparat nicht bei einer Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe verwendet werden.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Frontline Tri-Act Lösung Nebenwirkungen

Wird die Applikationsstelle abgeleckt, kann vorübergehend vermehrtes Speicheln und Erbrechen auftreten. Zudem können in sehr seltenen Fällen folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (lokaler Haarausfall, Hautverfärbung, Juckreiz, Rötung
  • generalisierter Juckreiz, Haarausfall und Erythem
  • reversible neurologische Erscheinungen (Hyperaktivität, Überempfindlichkeit, Muskelzuckungen, Ataxia, Depression und andere nervöse Symptome)
  • Erbrechen
  • Anorexie
  • vermehrtes Speicheln

Informationen zur Anwendung

  • Die Anwendung sollte nur erfolgen, wenn ein bestätigter Befall oder das Risiko eines Befalls mit Flöhen und/oder Zecken mit gleichzeitig repellierender Wirkung gegen Stechfliegen, Stechmücken und/oder Sandmücken vorliegt.
  • Muss die Behandlung wiederholt werden, sollten zwischen zwei Behandlungen mindestens vier Wochen liegen.
  • Mittelgroßen Hunden mit einem Gewicht von 10 bis 20 Kilogramm werden zwei Milliliter des Präparats verabreicht.
  • Es wird auf zwei Hautstellen des Hundes aufgetragen, die er selbst nicht erreichen und damit nicht ablecken kann. Ideal sind der Ansatz des Nackens vor den Schulterblättern sowie die Mitte des Nackens zwischen Schulterblättern und Schädelbasis.
  • Das Fell wird zum Auftragen gescheitelt, sodass die Haut sichtbar wird.
  • Anschließend wird die Spitze der Pipette auf die Haut aufgesetzt und je die Hälfte des Pipetteninhalts auf die beiden Stellen aufgetragen.

Weitere Informationen

Die Behandlung von Hunden, die jünger als acht Wochen alt sind oder weniger als zwei Kilogramm wiegen, wird aufgrund fehlender Studien nicht empfohlen. Menschen, die eine Überempfindlichkeit gegen Permethrin und/oder Fipronil aufweisen, sollten mit dem Präparat nicht in Kontakt kommen. Solange die Applikationsstelle nicht trocken ist, sollte das behandelte Tier nicht angefasst werden.

Sparmedo Ratgeber Zecken- und Floh-Mittel für Hunde

Ratgeber Zecken- und Floh-Mittel für Hunde
Sie benötigen Hilfe bei Zecken- und Floh-Mittel für Hunde? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Zecken- und Floh-Mittel für Hunde-Ratgeber ansehen

Frontline Tri- Act Lösung Zum Auftropfen für Hunde 10- 20kg kaufen

6 Stück
ab 42,96 (ab 7,16 €/Stück)

Erfahrungen zu Frontline Tri- Act Lösung Zum Auftropfen für Hunde 10- 20kg 6 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Frontline Tri- Act Lösung Zum Auftropfen für Hunde 10- 20kg
Packungsgröße(n) 6 Stück
DarreichungsformLOE
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Boehringer Ingelheim Vetmedica
BINGER STR.
55218 INGELHEIM
Website

AnwendungsgebieteZecken- und Floh-Mittel für Hunde
PZN16359884
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Frontline Tri- Act Lösung Zum Auftropfen für Hunde 10- 20kg

Fehlt etwas?