Fiprotec 134 mg Lösung gegen Zecken- und Flohbefall für mittelgroße Hunde

Fiprotec 134 mg Lösung dient der Behandlung und Vorbeugung eines Flohbefalls sowie der Vorbeugung eines erneuten Zeckenbefalls.

Die Spot-on-Lösung zum Auftragen für mittelgroße Hunde ist fünf Wochen gegen Flohbefall wirksam. Gegen Zeckenbefall ist das Tierarzneimittel vom siebten bis zum 28. Tag nach der Anwendung wirksam. Zur Behandlung von Zeckenbefall ist es jedoch nicht wirksam. Trächtige und säugende Hündinnen sowie Katzen, Kaninchen und andere Tiere dürfen mit dem Präparat nicht behandelt werden.

Preisvergleich (bis zu 54% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Zecken- und Floh-Mittel für Hunde"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Informationen zur Anwendung
  4. Gegenanzeigen
  5. Nebenwirkungen
  6. Wechselwirkungen
  7. Weitere Informationen
  8. Fiprotec 134 Mg Spot- On- Lösung Zum Auftragen für Mittelgroße Hunde 54% günstiger kaufen

Fiprotec 134 mg Lösung Anwendung

Das Präparat wird zur Behandlung sowie zur Vorbeugung eines Flohbefalls bei mittelgroßen Hunden (zehn bis 20 Kilogramm) eingesetzt. Es ist bis zu fünf Wochen gegen Flohbefall wirksam und schützt Hunde vom siebten bis zum 28. Tag nach der Produktanwendung gegen einen erneuten Zeckenbefall.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

1 Pipette ist ausreichend für die Behandlung eines kleinen Hundes (10 - 20kg). Der enthaltene Wirkstoff ist Fipronil. 1 Pipette mit 1,34 ml enthält:

  • Fipronil: 134,0 mg

Sonstige Bestandteile:

  • Butylhydroxyanisol (E320): 0,268 mg
  • Butylhydroxytoluol (E321): 0,134 mg
  • Benzylalkohol (E1519): 381,900 mg

Gegenanzeigen

  • Fiprotec 134 mg Lösung darf bei Hunden unter acht Wochen sowie bei Hunden, deren Körpergewicht weniger als zwei Kilogramm beträgt, nicht angewendet werden.
  • Weiterhin darf es bei einer Überempfindlichkeit des Tieres gegen einen der Inhaltsstoffe, bei kranken oder sich von Krankheit erholenden Tieren nicht angewendet werden.
  • Nicht anwenden bei Kaninchen, da es zu Nebenwirkungen und sogar zum Tod führen kann.
  • Dieses Produkt wurde speziell für Hunde entwickelt. Nicht anwenden bei Katzen, da dies zu einer Überdosierung führen kann.
  • Nicht anwenden bei trächtigen oder laktierenden Hunden.

Warnhinweise

- Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart -

  • Zur optimalen Kontrolle eines Flohbefalls in Haushalten mit mehreren Tieren sollten alle Hunde und Katzen in dem Haushalt mit einem geeigneten Insektizid behandelt werden.
  • Flöhe befallen oft das Körbchen, Liegedecken und gewohnte Ruheplätze von Haustieren, wie Teppiche und Polstermöbel. Diese sollten bei besonders starkem Befall und zu Beginn der Bekämpfung mitbehandelt werden. Hierfür bieten sich geeignete Insektizide und regelmäßiges Staubsaugen an.
  • Daten über den Einfluss des Badens/Shampoonierens auf die Wirksamkeit des Tierarzneimittels bei Hunden stehen nicht zur Verfügung. Häufiges Shampoonieren vor oder nach der Anwendung kann die Wirksamkeit des Tierarzneimittels verringern.
  • Das Tierarzneimittel verhindert nicht, dass einzelne Zecken das Tier befallen. Darüber hinaus ist nicht bekannt, ob das Produkt gegen einen bestehenden Zeckenbefall wirkt. Eine Übertragung ansteckender Krankheiten von der Zecke zum Tier kann daher nicht ausgeschlossen werden.
  • Es ist erwiesen, dass das Produkt ab Tag 7 nach der Anwendung bis Tag 28 gegen erneuten Zeckenbefall schützt. Jedoch ist die Wirksamkeit nach Ablauf der 4 Wochen nicht erwiesen. Daher könnten auch bei wiederholten Behandlungen in den empfohlenen Abständen von mindestens 4 Wochen Schutzlücken gegenüber Zecken auftreten.

- Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren -

  • Nur zur äußerlichen Anwendung. Das Tierarzneimittel nicht auf offenen Wunden oder geschädigter Haut anwenden. Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen der Tiere. Bei unbeabsichtigtem Augenkontakt diese sofort gründlich mit Wasser ausspülen.
  • Die Tiere sollten vor der Behandlung genau gewogen werden.
  • Es ist wichtig, darauf zu achten, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle aufgebracht wird, die das Tier nicht ablecken kann und sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig ablecken können.
  • Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Hundewelpen unter 8 Wochen Kontakt zu einer behandelten Hündin haben könnten, da das potenzielle Risiko des Produktes für Hundewelpen nicht bekannt ist. Nicht gleichzeitig mit anderen Insektiziden, die direkt auf dem Tier appliziert werden, anwenden.

- Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender -

  • Bewahren Sie die Pipetten in der Originalverpackung bis zum Gebrauch auf.
  • Personen mit bekannter Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Fipronil oder einem der sonstigen Bestandteile, sollten den Kontakt mit dem Präparat vermeiden. Vermeiden Sie den Kontakt des Präparates mit den Fingern. Sollte das Präparat mit den Fingern in Kontakt kommen, waschen Sie die Hände mit Wasser und Seife. Dieses Tierarzneimittel kann Reizungen der Schleimhäute und der Augen verursachen. Deshalb jeden Kontakt mit Mund und Augen vermeiden. Nach versehentlichem Kontakt mit dem Auge dieses sofort sorgfältig mit klarem Wasser ausspülen.
  • Die Einnahme des Tierarzneimittels ist schädlich. Pipetten unzugänglich für Kinder aufbewahren. Entsorgen Sie die gebrauchten Pipetten unmittelbar nach der Anwendung des Tierarzneimittels. Behandelte Tiere sollten nicht berührt werden, bis die Applikationsstelle trocken ist. Kinder sollten nicht mit behandelten Tieren spielen, bis die Applikationsstelle trocken ist. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Tiere nicht tagsüber, sondern am frühen Abend zu behandeln. Kürzlich behandelte Tiere sollten nicht bei ihren Besitzern schlafen, das gilt insbesondere für Kinder. Während der Anwendung nicht rauchen, trinken oder essen.
  • Nach der Anwendung Hände waschen.

- Andere Vorsichtsmaßnahmen -

  • Hunde dürfen im Anschluss an die Behandlung zwei Tage lang nicht in offenen Gewässern baden.
  • Das Tierarzneimittel kann bestimmte Materialien wie bemalte, lackierte oder andere Haushaltsoberflächen oder Möbel schädigen.

Fiprotec 134 mg Lösung Nebenwirkungen

Wird die Lösung vom Tier abgeleckt, kann es kurzzeitig zu einem vermehrten Speichelfluss kommen. Zudem können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • vorübergehende Hautreaktionen (lokaler Haarausfall, Juckreiz, Schuppenbildung, Hautrötung)
  • generalisierter Juckreiz oder Haarausfall
  • vorübergehende Störungen des Nervensystems (Depression, übermäßige Hautempfindlichkeit, nervöse Symptome
  • vermehrter Speichelfluss
  • Erbrechen
  • Atemnot

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • 1 Pipette mit 1,34 ml pro Hund mit einem Körpergewicht über 10 kg und bis zu 20 kg.
  • Die Dosis beträgt 6,7 - 13,4 mg Fipronil pro kg Körpergewicht.
  • Das Haar am Nacken des Hundes, zwischen den beiden Schulterblättern mit den Fingern spalten, bis die Haut sichtbar wird.
  • Das Präparat anschließend direkt auf die Haut geben, bis die Pipette leer ist.

Weitere Informationen

  • Das Arzneimittel ist ausdrücklich nicht für die Behandlung von Kaninchen oder Katzen geeignet. Bei trächtigen oder säugenden Hündinnen darf das Präparat ebenfalls nicht angewendet werden.

Stand: 06/2021
Quelle: https://www.beaphar.com/

Sparmedo Ratgeber Zecken- und Floh-Mittel für Hunde

Ratgeber Zecken- und Floh-Mittel für Hunde
Sie benötigen Hilfe bei Zecken- und Floh-Mittel für Hunde? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Zecken- und Floh-Mittel für Hunde-Ratgeber ansehen

Fiprotec 134 Mg Spot- On- Lösung Zum Auftragen für Mittelgroße Hunde kaufen

3 x 1.34 ml
ab 8,24 (ab 2,05 €/ml)

Erfahrungen zu Fiprotec 134 Mg Spot- On- Lösung Zum Auftragen für Mittelgroße Hunde 3 x 1.34 ml

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Fiprotec 134 Mg Spot- On- Lösung Zum Auftragen für Mittelgroße Hunde
Packungsgröße(n) 3 x 1.34 ml
DarreichungsformTRO
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Beaphar B.V.
Drostenkamp 3
08101 Raalte
Website

AnwendungsgebieteZecken- und Floh-Mittel für Hunde
PZN12568183
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Fiprotec 134 Mg Spot- On- Lösung Zum Auftragen für Mittelgroße Hunde

Fehlt etwas?