Dermatodoron Tropfen zur Behandlung entzündlicher Hauterkrankungen

Dermatodoron Tropfen eigenen sich für eine Behandlung von nässenden und schuppenden Hautveränderungen, von Hautausschlägen sowie von juckenden Entzündungen der Haut.

Beruhend auf der Wirksamkeit der beiden Heilpflanzen Bittersüss und Pfennigkraut, dient das Präparat einer generellen Regeneration der Haut. Während Bittersüss einen übermäßigen Stoffwechsel der Haut normalisieren hilft, fördert Pfennigkraut eine gesunde Durchblutung der Haut.

Die Tropfen sind für die äußere Anwendung vorgesehen und dürfen während der Schwangerschaft nur bedingt angewendet werden. Auch, wenn bislang keine generellen Anwendungseinschränkungen bekannt sind, sollte bei Nebenerkrankungen, Allergien und bei bestehender Schwangerschaft im Zweifelsfall der Arzt oder Apotheker konsultiert werden.

Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind bislang im Rahmen der Anwendung keine Nebenwirkungen bekannt.

Preisvergleich (bis zu 40% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Entzündungen der Haut"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Alternative Präparate
  9. Dermatodoron Tropfen 40% günstiger kaufen

Dermatodoron Anwendung

Das anthroposophische Arzneimittel wird zur Behandlung von chronischen und akuten Ekzemen eingesetzt.

Gegenanzeigen

Bei einer Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit dürfen die Tropfen nicht angewendet werden.

Dermatodoron Nebenwirkungen

Selten kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Dermatodoron Dosierung

  • Die Tropfen sind 1 bis 3 mal täglich mit Flüssigkeit verdünnt einzunehmen.
  • Säuglinge und Kleinkinder bis zu 5 Jahren erhalten jeweils 5 bis 10 Tropfen.
  • Kinder zwischen 6 und 11 Jahren erhalten jeweils 10 bis 15 Tropfen.
  • Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene nehmen jeweils 10 bis 20 Tropfen ein.
  • Bei akuten Beschwerden beträgt die maximale Behandlungsdauer 2 Wochen.
  • Bei chronischen Erkrankungen legt der Arzt die Anwendungsdauer fest.

Weitere Informationen

  • Das Präparat enthält 36 Vol.-% Alkohol.

Alternative Präparate

  • Bei entzündlichen Hauterkrankungen wie akuten und chronischen Ekzemen kann auch Ebenol 0,25% Creme angewendet werden.

Dermatodoron Wirkstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Bittersüßblüten Dekokt, ethanolisch 150 mg
Dulcamara/Lysimachia (hom./anthr.)
Pfennigkraut Dekokt, ethanolisch 150 mg
Sparmedo Ratgeber Entzündungen der Haut

Ratgeber Entzündungen der Haut
Sie benötigen Hilfe bei Entzündungen der Haut? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Entzündungen der Haut-Ratgeber ansehen

Dermatodoron Tropfen kaufen

50 ml
ab 16,29 (ab 0,33 €/ml)

Erfahrungen zu Dermatodoron Tropfen 50 ml

Erfahrungsbericht schreiben
Bestseller-Rang Nr. 39 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Entzündungen der Haut
Bestseller-Rang Nr. 27 in Medikamente > Haut, Haare & Nägel > Ekzeme

Produktdetails

Produktbezeichnung Dermatodoron Tropfen
Packungsgröße(n) 50 ml
DarreichungsformTropfen
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

WELEDA
MOEHLERSTR.
73525 SCHWAEBISCH GMUEND
Website

AnwendungsgebieteEntzündungen der Haut, Ekzeme
PZN00269713
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Dermatodoron Tropfen

Fehlt etwas?