Blanel Brausetabletten bei Harnsteinleiden

Abbildung von Blanel Brausetabletten 48 Stück

Blanel dient der Behandlung von Harnsteinleiden.

Durch die Behandlung mit Blanel soll eine Veränderung im Säuregehalt des Harns erzielt werden, um eine erneute Bildung von Harnsteinen zu verhindern bzw. bestehende Reste von Harnsäuresteinen aufzulösen.

Mithilfe ihres Wirkstoffes Kaliumcitrat bewirken die Brausetabletten eine Ansäuerung des Harns. Durch das hierbei auftretende saure Milieu werden die Reste von Kalziumsteinen aufgelöst. Gleichzeitig führt die Ansäuerung dazu, dass nach der Entfernung oder dem Abgang von Steinen ihre Neubildung verhindert wird. Als Nebenwirkungen können Durchfall, Magenbeschwerden, Erbrechen und Übelkeit auftreten. Schwangere sollten das Medikament nur nach ärztlicher Zustimmung benutzen.

Wichtig ist eine regelmäßige Kontrolle des von Urin- und Blutwerten.

 

 

Preisvergleich Erfahrungsbericht schreiben

Blanel Anwendung

Blanel Brausetabletten werden angewendet zur:

  • Metaphylaxe von Calciumsteinen, besonders von Calciumoxalatsteinen (um dem Wiederauftreten oder der Größenzunahme verbliebener Fragmente vorzubeugen)
  • Alkalisierung de Urins bei Harnsäuresteinen sowie auch bei gleichzeitigem Vorliegen von Calciumsteinen

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden bei:

  • eingeschränkter Nierenfunktion
  • schwerer Leberfunktionsstörung
  • metabolischer Alkalose
  • chronischen Harnwegsinfektionen mit Bakterien die harnstoffspaltend wirken, wegen der Gefahr der Bildung von Stuvitsteinen
  • Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile
  • kochsalzarmer Diät
  • Periodischer hyperkaliämischer Lähmung (Adynamia episodica herditaria)

Blanel Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind möglich:

  • Magenbeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, leichter Durchfall
  • Überempfindlichkeitsreaktionen

Wechselwirkungen

Es gibt Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln:

  • durch die Erhöhung der extrazellulären Kaliumkonzentration vermindert sich die Wirkung von Herzglykosiden.
  • Durch die Erniedrigung der extrazellulären Kaliumkonzentration wird die arrhytmogene Wirkung von Herzglykosiden verstärkt.
  • Die renale Kalimausscheidung wird vermindert durch kaliumsparende Diuretika, Aldosteronantagonisten, ACE-Hemmer, peripheren Analgetika sowie nichtsteroidale Antiphlogistika.
  • Bei gleichzeitiger Gabe von citrat- und aluminiumhaltigen Substanzen kann sich die Aluminiumresorption erhöhen. Die Einnahme wird im Abstand von 2 Stunden empfohlen.

Blanel Dosierung

Die Tagesdosierung sollte so gewählt werden, dass ein pH-Wert des frisch gewonnenen Urins von 6,0 - 7,0 (bei reinen Harnsäuresteine idealerweise ein pH von 6,2 - 6,8 sowie bei Calciumsteinen ein pH-Wert von 6,4 - 7,0) vor der nächsten Medikation erreicht wird. Dazu gibt es folgende Dosierungsempfehlungen für Erwachsene::

  • 3 - 4 Brausetabletten pro Tag werden aufgeteilt in drei Einzeldosierungen. Davon werden morgens und mittags je 1 Tablette und abends 1 - 2 Brausetabletten eingenommen.
  • Bei Calciumsteinen ist alternativ die Einmaldosis von 1 - 2 Brausetabletten abends möglich.
  • Die Brausetabletten werden jeweils nach den Mahlzeiten aufgelöst in einem Glas Wasser eingenommen.
  • Zu Beginn der Therapie und bei jeder Dosisanpassung wird eine Messung der über 24 Stunden ausgeschiedenen Citratmenge und des pH-Wertes des Urins empfohlen, damit die Dosierung adäquat angepasst werden kann. Bei Unter- oder Überschreitung des angegebene pH-Bereich, wird die Tagesdosis erhöht bzw. erniedrigt. Die Korrektur wird vorzugsweise am Abend vorgenommen.
  • Die Dauer der Behandlung bestimmt der Arzt.

Weitere Informationen

  • Die Verabreichung an Kinder wird nicht empfohlen.
  • Das Präparat enthält Sorbitol.

Blanel Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Stück
Kalium citrat 1-Wasser 1.59 g
Kalium 0.57 g
Citrat Ion 0.92 g
Citronensäure, wasserfrei 1.41 g
Natrium hydrogencarbonat 980 mg
Natrium Ion 268.18 mg
Hydrogencarbonat Ion 711.82 mg
Natrium carbonat 159 mg
Aromastoffe, natürlich und naturidentisch
Abbildung von Blanel Brausetabletten 48 Stück
 

Blanel Brausetabletten 48 Stück kaufen

52 Angebote ab 15,93 € 25,64 €

jetzt zu den Angeboten

Alle Packungsgrößen:

Abbildung von Blanel Brausetabletten 48 Stück

48 Stück
ab 15,93 €

Abbildung von Blanel Brausetabletten 96 Stück

96 Stück
ab 29,82 €

Erfahrungen zu Blanel Brausetabletten 48 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Ähnliche Produkte wie Blanel Brausetabletten

Aqualibra Filmtabletten 60 Stück- 48%
Aqualibra Filmtabletten 60 Stück
MEDICE ARZNEIMITTEL
ab 10,33 €
Uralyt U Indikatorpapier Teststreifen 52 x 2 Stück- 47%
Urol Flux Forte Filmtabletten 60 Stück- 37%
Urol Flux Forte Filmtabletten 60 Stück
APOGEPHA Arzneimittel
ab 18,98 €
Blemaren N Brausetabletten 100 Stück- 38%
Blütentee Hexenturm Tee 25 Stück- 44%
Blütentee Hexenturm Tee 25 Stück
Weltecke Alexander Arzneimittel
ab 2,54 €
Blemaren N Brausetabletten  50 Stück- 39%
Goldrutenkraut (riesen) Tee 100 g- 40%
Bohnenschalen Tee 75 g- 38%
Bohnenschalen Tee 75 g
BOMBASTUS
ab 2,25 €
Buccotean - Tee N Tee 80 g- 43%
Buccotean - Tee N Tee 80 g
Kräuter Groz
ab 2,95 €
Urol Flux Brause Brausetabletten 100 Stück- 39%
Urol Flux Brause Brausetabletten 100 Stück
APOGEPHA Arzneimittel
ab 20,56 €
Solidagoren Mono Kapseln 60 Stück- 39%
Solidagoren Mono Kapseln 60 Stück
Dr. Gustav Klein
ab 15,70 €
Uralyt- U Granulat 280 g- 33%
Uralyt- U Granulat 280 g
Rottapharm | Madaus
ab 35,84 €
Uralyt U Granulat 280 g- 37%
Uralyt U Granulat 280 g
ACA Müller/ADAG Parma
ab 26,97 €
Blütentee Hexenturm Harnsäurelöser Tee 180 g- 42%
Blütentee Hexenturm Harnsäurelöser Tee 180 g
Weltecke Alexander Arzneimittel
ab 4,07 €

Produktdetails

Produktbezeichnung Blanel Brausetabletten
Packungsgröße(n) 48 Stück
96 Stück
DarreichungsformBrausetabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonDr. R. Pfleger
EMIL-KEMMER-STR.
96103 HALLSTADT
Website
AnwendungsgebieteHarnsteine
PZN02204356
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 25,64 € ab 15,93 €
Angebot ansehen