Biofanal 500.000 I.E. Filmtabletten gegen Pilzinfektionen im Magen-Darm-Bereich

Das Präparat dient der Behandlung von Pilzinfektionen mit Hefepilzen im Magen-Darm-Bereich sowie der Beseitigung von Hefepilreservoirs.

Der Hauptwirkstoff der Biofanal 500.000 I.E. Filmtabletten schädigt die Zellmembran von Pilzen, die daraufhin ihre Funktion teilweise verliert. Dadurch treten Zellbestandteile aus und die Zelle kann sich auflösen. Abhängig von der Wirkstoffkonzentration kann das Präparat somit die Pilze in ihrem Wachstum hemmen oder sie vollständig abtöten.

Preisvergleich (bis zu 38% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Pilzinfektionen im Magen-Darmtrakt"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Biofanal 500 000 I.e. Filmtabletten 38% günstiger kaufen

Biofanal 500.000 I.E. Filmtabletten Anwendung

Das Arzneimittel wird zur Beseitigung des Hefepilzreservoirs im Magen-Darm-Bereich sowie bei auftretenden Pilzinfektionen mit Candida (Hefepilzen) im Magen-Darm-Bereich. Auch wenn diese Pilzinfektionen infolge einer Abwehrschwäche, ausgelöst durch Krankheit oder durch die Behandlung mit abwehrunterdrückenden Medikamenten, auftritt, wird Biofanal verschrieben.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Der in Biofanal enthaltene Wirkstoff ist 500 000 I.E. Nystatin je Tablette. Die sonstigen Bestandteile sind:

  • Lactose-Monohydrat, mikrokristalline Cellulose, Stearinsäure (Ph. Eur.), Maisstärke, Shellack (E 904), Ammoniumhydrogencarbonat, Carboxymethylcellulose-Natrium, MittelkettigeTriglyceride, Siliciumdioxid, Talkum, Eisenoxid (E172), Glycerol.

Gegenanzeigen

Bei einer Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe sollte das Arzneimittel nicht eingesetzt werden.

Biofanal 500.000 I.E. Filmtabletten Nebenwirkungen

  • Das Arzneimittel kann in seltenen Fällen zu Beschwerden im Magen- und Darm-Bereich führen.
  • In sehr seltenen Fällen kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen und zu schweren allergischen Reaktionen (Stevens-Johnson-Syndrom) kommen.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Biofanal 500.000 I.E. Filmtabletten Dosierung

  • Dreimal täglich werden ein bis zwei Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit nach den Mahlzeiten eingenommen.
  • Eingenommen wird das Arzneimittel zwei Wochen lang.
  • Klingen die Symptome bereits vorzeitig ab, sollte das Präparat noch weitere zwei Tage eingenommen werden.

Weitere Informationen

  • Biofanal ist für Kinder unter sechs Jahren ungeeignet.
  • Wird das Präparat während der Schwangerschaft eingenommen, hat dies keine schädigenden Auswirkungen auf die Geburt oder auf die Entwicklung des Kindes.
  • Auch in der Stillzeit kann es angewendet werden, da ein Übertritt in die Muttermilch nicht zu erwarten ist.
  • Die Filmtabletten enthalten Laktose.
Sparmedo Ratgeber Pilzinfektionen im Magen-Darmtrakt

Ratgeber Pilzinfektionen im Magen-Darmtrakt
Sie benötigen Hilfe bei Pilzinfektionen im Magen-Darmtrakt? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Pilzinfektionen im Magen-Darmtrakt-Ratgeber ansehen

Biofanal 500 000 I.e. Filmtabletten kaufen

Alle Packungsgrößen:

50 Stück
ab 18,19 (ab 0,36 €/Stück)
100 Stück
ab 33,40 (ab 0,33 €/Stück)

Erfahrungen zu Biofanal 500 000 I.e. Filmtabletten 50 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Biofanal 500 000 I.e. Filmtabletten
Packungsgröße(n) 50 Stück
100 Stück
DarreichungsformFilmtabletten
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Dr. R. Pfleger
EMIL-KEMMER-STR.
96103 HALLSTADT
Website

AnwendungsgebietePilzinfektionen im Magen-Darmtrakt
PZN16235202
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Biofanal 500 000 I.e. Filmtabletten

Fehlt etwas?