Bepanthen Antiseptische Wundcreme

Abbildung von Bepanthen Antiseptische Wundcreme  20 g

Bepanthen antiseptische Wundcreme ist ein Antiseptikum mit antibakterieller, fungizider Wirkung und damit sehr gut für die Erstversorgung bei oberflächlichen Wunden wie Schürfwunden, Rissen, Kratzer und Schnitten geeignet.

Entfaltet eine kühlende Wirkung. Wirkstoff Dexpanthenol.

Patienteninformation für "Bepanthen antiseptische Wundcreme"

1.Was ist "Bepanthen antiseptische Wundcreme" und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

"Bepanthen antiseptische Wundcreme" enthält die Wirkstoffe Chlorhexidin und Dexpanthenol, Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Dermatologika, Antiseptika und Desinfizientia.

Chlorhexidin wird üblicherweise in Salzform als Chlorhexidinbis-D-gluconat angewendet.

Chlorhexidinbis-D-gluconat besitzt eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung und wird seit Jahren als Desinfektions- und Konservierungsmittel verwendet. Das Wirkungsspektrum ist breit und umfasst grampositive und gramnegative Bakterien. Die Wirkung gegen Mycobakterien, Dermatophyten und Pilze ist dagegen geringer. Es ist unwirksam gegen Bakterien- und Pilzsporen.

Dexpanthenol ist das alkoholische Analogon der Pantothensäure, einer physiologischen Substanz, die zu den B-Vitaminen gerechnet wird. Dexpanthenol fördert Wundheilung.

"Bepanthen antiseptische Wundcreme" ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Wirkstärke und Darreichungsform von "Bepanthen antiseptische Wundcreme"

Creme enthaltend 0,005 g Chlorhexidinbis(D-gluconat) (0,5%) und 0,05 g Dexpanthenol (5%) in 1 g.

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3."Bepanthen antiseptische Wundcreme" wird angewendet zur

antiseptischen Behandlung von oberflächlichen Wunden; Schürf-, Riss-, Platz- und Kratzwunden.

2.Was müssen Sie vor der Anwendung von "Bepanthen antiseptische Wundcreme" beachten?

2.1."Bepanthen antiseptische Wundcreme" darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber den arzneilich wirksamen Bestandteilen oder einem der sonstigen Bestandteile von "Bepanthen antiseptische Wundcreme" sind.
  • bei tiefen, blutenden oder nässenden Wunden, Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris) unter Verwendung eines dicht abschließenden und abdeckenden Verbandes (Okklusivverband).

"Bepanthen antiseptische Wundcreme" sollte nicht am Auge oder in unmittelbarer Augennähe und im Ohr angewendet werden.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Anwendung von "Bepanthen antiseptische Wundcreme" ist erforderlich

Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

2.2.a) Kinder

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte beachten Sie aber Abschnitt 3.2 ("Wie ist "Bepanthen antiseptische Wundcreme" anzuwenden?").

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist "Bepanthen antiseptische Wundcreme" anzuwenden?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

"Bepanthen antiseptische Wundcreme" soll während der Schwangerschaft nicht großflächig angewendet werden.

2.2.d) Stillzeit

Für "Bepanthen antiseptische Wundcreme" liegen keine klinischen Daten über eine Anwendung während der Stillzeit und zum Übergang in die Muttermilch vor. "Bepanthen antiseptische Wundcreme" soll während der Stillzeit nicht großflächig angewendet werden. Stillende sollten "Bepanthen antiseptische Wundcreme" nicht im Bereich der Brust anwenden.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor Kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

2.4.Woran ist bei Anwendung von "Bepanthen antiseptische Wundcreme" zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen.verstärkt werden kann.

3.Wie ist "Bepanthen antiseptische Wundcreme" anzuwenden?

wenden Sie "Bepanthen antiseptische Wundcreme" immer genau nach der Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Gesamtdauer der Anwendung

Dünn auf die betroffenen Hautstellen auftragen.

Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Verlauf der Erkrankung und beträgt erfahrungsgemäß ca. 1 bis 2 Wochen.

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Tragen Sie "Bepanthen antiseptische Wundcreme" 2-mal täglich dünn auf.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge "Bepanthen antiseptische Wundcreme" angewendet haben, als Sie sollten

Auch bei nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch (z.B. Einnahme) größerer Mengen ist nicht mit toxischen Nebenwirkungen zu rechnen.

3.4.Wenn Sie die Anwendung von "Bepanthen antiseptische Wundcreme" vergessen haben

Wenn Sie das Arzneimittel nur einmal am Tag anwenden, dann können Sie eine am Morgen vergessene Anwendung am Nachmittag oder Abend noch nachholen (wenn einer abendlichen Anwendung nichts entgegensteht, z.B. bei anregend wirkenden Arzneimitteln). Wenn es schon bald Zeit ist für die nächste Anwendung, dann nehmen Sie Ihr Arzneimittel zum nächsten Anwendungzeitpunkt weiter so ein, wie es vom Arzt verordnet wurde. Keinesfalls dürfen Sie eine vergessene Dosis durch die Anwendung einer doppelten Dosis ausgleichen.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit "Bepanthen antiseptische Wundcreme" abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann "Bepanthen antiseptische Wundcreme" Nebenwirkungen haben.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

4.1.a) Haut

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist "Bepanthen antiseptische Wundcreme" aufzubewahren?

Lagern Sie "Bepanthen antiseptische Wundcreme" bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder sollte nicht im Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Gramm
Dexpanthenol 50 mg
Chlorhexidin digluconat 5 mg
Chlorhexidin 2.82 mg
Abbildung von Bepanthen Antiseptische Wundcreme  20 g
 

Bepanthen Antiseptische Wundcreme 20 g kaufen

48 Angebote ab 3,10 € 6,07 €

jetzt zu den Angeboten

Erfahrungen zu Bepanthen Antiseptische Wundcreme 20 g

Ähnliche Produkte wie Bepanthen Antiseptische Wundcreme

Bepanthen Wund- und Heilsalbe  100 g- 45%
Bepanthen Wund- und Heilsalbe 100 g
Bayer Selbstmedikation
ab 8,24 €
Mirfulan Wund- und Heilsalbe  100 g- 49%
Mirfulan Wund- und Heilsalbe 100 g
MERCKLE RECORDATI
ab 8,46 €
Wasserstoffperoxid 3%  1000 ml- 43%
Wasserstoffperoxid 3% 1000 ml
Beyvers
ab 3,99 €
Wala Narben Gel 30 g- 48%
Wala Narben Gel 30 g
WALA-HEILMITTEL
ab 8,56 €
Panthenol- Ratiopharm Wundbalsam Creme 35 g- 68%
Mirfulan Spray N 125 ml- 54%
Mirfulan Spray N 125 ml
MERCKLE RECORDATI
ab 6,88 €
Bepanthen Lösung  50 ml- 54%
Bepanthen Lösung 50 ml
Bayer Selbstmedikation
ab 2,30 €
Desitin Salbe 25 g- 53%
Desitin Salbe 25 g
DESITIN ARZNEIMITTEL
ab 3,66 €
Helago Pflege- Oel 50 ml- 50%
Helago Pflege- Oel 50 ml
Helago-Pharma
ab 3,96 €
Hansaplast Wundheilsalbe  20 g- 54%
Hansaplast Wundheilsalbe 20 g
BEIERSDORF
ab 2,78 €
Octenisept Wundgel Gel 20 ml- 57%
Octenisept Wundgel Gel 20 ml
Schülke & Mayr
ab 3,67 €
Wasserstoffperoxid- Lösung 3%  100 ml- 58%
Tyrosur Wundgel Gel 25 g- 52%
Tyrosur Wundgel Gel 25 g
Engelhard Arzneimittel
ab 2,87 €
Elyth- Salbe W  100 g- 36%
Elyth- Salbe W 100 g
Kanzlsperger
ab 8,99 €
Medigel Schnelle Wundheilung Gel 20 g- 54%
Medigel Schnelle Wundheilung Gel 20 g
MEDICE ARZNEIMITTEL
ab 3,32 €
Hametum Wund und Heilsalbe  50 g- 54%
Hametum Wund und Heilsalbe 50 g
Dr. Willmar Schwabe
ab 5,06 €
Pvp- Jod Al Salbe  25 g- 68%
Pvp- Jod Al Salbe 25 g
ALIUD PHARMA
ab 1,42 €
Hamasana Hamamelis Salbe  50 g- 53%
Tattoo Creme Pegasus Pro  25 ml- 56%
Tattoo Creme Pegasus Pro 25 ml
Pegasus Pro
ab 2,31 €
Zinksalbe - Ct  35 g- 61%
Zinksalbe - Ct 35 g
ABZ-PHARMA
ab 2,04 €

Produktdetails

Produktbezeichnung Bepanthen Antiseptische Wundcreme
Packungsgröße(n) 20 g
DarreichungsformCreme
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonBayer Selbstmedikation
KAISER-WILHELM ALLEE GEBAEUDE K 56
51368 LEVERKUSEN
Website
AnwendungsgebieteWunden
PZN01987824
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 6,07 € ab 3,10 €
Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download