Erfahrungsberichte für Pantostin Lösung

Pantostin Lösung wird angewandt zur Steigerung der verminderten Anlagenhaarrate bei der leichten androgenetischen Alopezie (hormonell bedingter Haarausfall), bei Männern und Frauen.

Die Kopfhautlösung mit dem Wirkstoff Alfatradiol ist fähig, die haarwurzelschädigenden Hormone (Androgene) unschädlich zu machen. Das hormonelle Gleichgewicht an der Haarwurzel wird normalisiert, wodurch sich die Wachstumsphase der Haare wieder verlängert.

Preisvergleich (bis zu 34% sparen) Produktinformation Ratgeber "Haarausfall"

14 Erfahrungsberichte

03.03.2015 für Pantostin Lösung 300 ml

ich nehme seit dezember 2014 pantostin .Ob es besser geworden ist kann ich nicht sagen denn meine Haare sind immer noch sehr dünn .Auch meine kopfhaut ist gerötet und juckt. Ich massiere es jeden Abend ein .Wann ist die Wirkung zu sehen .

von einem Anwender

22.10.2013 für Pantostin Lösung 300 ml

Seit denn gut wirkenden Tabletten ist es um Pantostin ein wenig ruhig geworden...ich habe allerding auch keine guten Erfahrungen gemacht. Da bleibe ich gerne bei den Finas!

von einem Anwender

24.06.2010 für Pantostin Lösung 300 ml

Bei mir wurde ein hormonbedingter Haarausfall festgestellt. Dagegen sollte ich Pantostin anwenden, aber leider habe ich keine wirkliche Verbesserung feststellen können. Außerdem ist der Geruch von Pantostin wirklich gewöhnungsbedürftig und ich habe mich auch nach der 2. Packung nicht dran gewöhnt. Jetzt versuche ich ein anderes Haarwasser und hoffe, dass es damit irgendwann besser wird mit dem Haarausfall.

von einem Anwender

25.06.2009 für Pantostin Lösung 100 ml

Ich habe Pantostin mehrere Monate lang benutzt und stellte fest, dass die Haare wieder dicker wurden. Seit 2 Monaten benutze ich es nicht mehr und der Haarausfall wurde wieder viel stärker. Deshalb werde ich es mir nun schleunigst wieder bestellen. Ich denke, der Haarausfall hat auch mit meinem Alter zu tun. Bin nämlich 55 Jahre alt.

von einem Anwender

29.03.2009 für Pantostin Lösung 2 x 100 ml

Früher hatte ich ein Mittel mit Kortison, das war ganz ok, aber ich wollte das Kortison nicht ständig nehmen. Deshalb hat mir mein Arzt Pantostin verordnet. Das hat zwar ein paar Wochen gedauert, dann wurde es mit meinem Haarausfall langsam besser. Es gibt aber immer wieder mal Phasen, da fallen mir mehr Haare aus, obwohl ich Pantostin durchnehme. Aber wenn ich es mal nicht nehme, dann sehe ich den Unterschied ganz schnell.

von einem Anwender

08.03.2009 für Pantostin Lösung 300 ml

Pantostin wirkt nicht verlässlich. Es gibt Tage da verliere ich weniger Haare und dann gibt es Tage, da verliere ich wieder mehr Haare. Die Phase, dass man Pantostin nicht mehr täglich auftragen soll, also nur noch jeden 2. Tag, habe ich noch gar nicht versucht. Jucken hatte ich allerdings nicht.

von einem Anwender

19.02.2009 für Pantostin Lösung 2 x 100 ml

Ich musste mich ganz schön überwinden, mit Pantostin weiter zu machen, denn am Anfang, also die ersten 3 Wochen hatte ich heftiges Jucken auf dem Kopf. Und meine Haare sind auch eindeutig fettiger geworden. Aber jetzt, nach 8 Wochen hab ich den Eindruck dass Pantostin wirkt.

von einem Anwender

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Pantostin Lösung kaufen

Alle Packungsgrößen:

100 ml
ab 14,55 (ab 14,55 €/100 ml)
300 ml
ab 33,36 (ab 11,12 €/100 ml)
2 x 100 ml
ab 23,40 (ab 11,70 €/100 ml)
Sparmedo Ratgeber Haarausfall

Ratgeber Haarausfall
Sie benötigen Hilfe bei Haarausfall? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Haarausfall-Ratgeber ansehen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?