Erfahrungsberichte für Magnesium Verla N Dragees

Magnesium Verla: Mineralstoffpräparat, Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit ist. Muskelverspannungen und Krämpfe sind oft die Folge eines Magnesiummangels.

Magnesium Verla gleicht diesen Mangel zuverlässig aus und kann so Muskelverspannungen und Krämpfen entgegenwirken.

Preisvergleich (bis zu 45% sparen) Produktinformation Ratgeber "Magnesium"

13 Erfahrungsberichte

11.03.2011 für Magnesium Verla N Dragees 50 Stück

Habe jahrelang mit nächtlichen Wadenkrämpfen zu tun gehabt. Auch beim Reiten und Schwimmen hatte ich damit zu tun. Ärgerlich und schmerzhaft. Ernährungsumstellung hatte keinen Effekt. Seit ich Abends 1 Tabl. Magnesium Verla nehme habe ich Ruhe. Nur 1-2 mal im Jahr reicht es nicht. Dann nehme ich noch eine und gut isses.

von einem Anwender

07.05.2009 für Magnesium Verla N Dragees 200 Stück

Im Winter hatte ich plötzlich so ein lästiges Lidzucken. Da denkt man ja, man ist bescheuert. Oder zumindest sieht man bescheuert aus. In meiner Apotheke haben sie mir dann zu Magnesium Verla geraten, weil Lidzucken auch von Magnesium Mangel kommen kann. Ich habe es dann eine Weile genommen und irgendwann war das Lidzucken auch wieder weg. Zum Glück, denn man will ja nicht wie ein Idiot rumlaufen. Wadenkrämpfe hatte ich auch schon mal, damals habe ich dann auch Magnesium Verla genommen. Hilft zuverlässig.

von einem Anwender

03.05.2009 für Magnesium Verla N Dragees 100 Stück

Mein Arzt hat mir Magnesium verla verordnet als ich mich letztes Jahr so abgespannt gefühlt habe und dann noch ab und zu ein Wadenkrampf dazu kam. Ich solle mehr auf meine Ernährung achten, meinte er und statt Toast lieber gesundes Roggenbrot essen. Das mache ich jetzt auch. Magnesium verla nehme ich schon seit Monaten nicht mehr, aber die Krämpfe sind zum Glück nicht wieder gekommen.

von einem Anwender

24.03.2009 für Magnesium Verla N Dragees 50 Stück

Nachdem ich in letzter Zeit mehrmals nachts mit Wadenkrämpfen aufgewacht bin, habe ich mir in der Apotheke Magnesium Verla besorgt. Ist nämlich ein Sch... Gefühl, nachts aus tiefem Schlaf wach zu werden, weil die Beine verrückt spielen. Wo der Magnesiummangel herkommt, weiß ich zwar nicht, aber seit ich Magnesium Verla nehme, sind die Wadenkrämpfe wieder weg.

von einem Anwender

28.02.2009 für Magnesium Verla N Dragees 200 Stück

Eigentlich dachte ich ja, dass wir uns ausgewogen ernähren. Aber mein Freund ist in letzter Zeit öfters mal aufgewacht mit Wadenkrämpfen. Ich habe mich dann in der Apotheke erkundigt und die haben uns Magnesium Verla empfohlen. Die nimmt er jetzt für ne gewisse Zeit. Seither hat er aber auch keine Wadenkrämpfe mehr gehabt.

von einem Anwender

27.01.2009 für Magnesium Verla N Dragees 50 Stück

Meine Schwester hat Magnesium Verla genommen, als sie noch gestillt hat. Ihr Gyn meinte, sie hätte leicht zu niedrige Werte und gerade in der Stillzeit laufen Frauen Gefahr, zu wenig Magnesium zu haben. Ob sie vorher irgendwelche Muskelkrämpfe hatte weiß ich nicht, aber einen kleinen Tick im linken Auge hatte sie schon. Der ging aber ziemlich schnell weg, als sie Magnesium verla nahm.

von einem Anwender

23.01.2009 für Magnesium Verla N Dragees 100 Stück

Bisher dachte ich, Magnesiummangel äußert sich in Wadenkrämpfen, aber dann hatte mein Mann plötzlich Zehenkrämpfe. Das muss auch ein fieses Gefühl sein, er meint, noch unangenehmer als Wadenkrämpfe. Er nahm dann über einige Zeit Magnesium Verla und jetzt ists wieder gut.

von einem Anwender

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Magnesium Verla N Dragees kaufen

Alle Packungsgrößen:

50 Stück
ab 2,85 (ab 0,06 €/Stück)
100 Stück
ab 4,97 (ab 0,05 €/Stück)
200 Stück
ab 8,99 (ab 0,04 €/Stück)
20 x 50 Stück
ab 42,97 (ab 0,04 €/Stück)
10 x 100 Stück
ab 41,17 (ab 0,04 €/Stück)
Sparmedo Ratgeber Magnesium

Ratgeber Magnesium
Sie benötigen Hilfe bei Magnesium? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Magnesium-Ratgeber ansehen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?

Fehlt etwas?