Pyralvex Lösung

Abbildung von Pyralvex Lösung 10 ml 47%

Pyralvex Lösung zur Behandlung schmerzhafter und entzündlicher Zustände der Mundschleimhaut sowie zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen des Zahnfleisches. Das Mundtherapeutikum wird direkt auf die betroffenen Stellen aufgetragen und dringt sehr schnell in das Gewebe ein.

Dort entfaltet es seine entzündungshemmenden, schmerzlindernden und keimtötenden Eigenschaften. Wichtig: Enthält 59,5 Vol.-% Alkohol.

1.Was ist Pyralvex Lösung und wofür wird es angewendet?

1.1.Welche Eigenschaften hat das Arzneimittel?

Pyralvex Lösung enthält die Wirkstoffe Rhabarberwurzel und Salicylsäure, eine Arzneimittelkombination aus der Gruppe der sogenannten Mund-und Rachentherapeutika. Pyralvex Lösung ist eine Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle zur Behandlung von schmerzhaften, entzündlichen Zuständen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches.

Rharbarberwurzel wird üblicherweise in Form als Rhabarberwurzel-Trockenextrakt angewendet.

Pyralvex Lösung ist apothekenpflichtig und rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

1.2.Welche Wirkstärken und Darreichungsformen gibt es?

Rhabarberwurzel+Salicylsäure gibt es in folgender Wirkstärke und Darreichungsform:

  • Lösung enthaltend 0,05 g Rhabarberwurzel-Trockenextrakt und 0,01 g Salicylsäure im Gramm.

Ihr Arzt legt fest oder Ihr Apotheker berät Sie, ob diese Wirkstärke und Darreichungsform für Ihre Behandlung geeignet sind.

1.3.Pyralvex Lösung wird angewendet

  • zur zeitweiligen Behandlung von schmerzhaften, entzündlichen Zuständen der Mundschleimhaut, insbesondere Aphthen.
  • zur zeitweiligen, unterstützenden, symptomatischen Behandlung von Zahnfleischentzündungen (Gingivitis).

2.Was müssen Sie vor der Anwendung von Pyralvex Lösung beachten?

2.1.Pyralvex Lösung darf nicht angewendet werden

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber den Wirkstoffen oder einem der sonstigen Bestandteile von Pyralvex Lösung sind.
  • wenn Sie unter Alkoholabhängigkeit leiden.

Nicht bei Kindern unter 12 Jahren anwenden, da ein Zusammenhang zwischen innerlich wirkenden Salicylaten und dem Reye-Syndrom bei Kindern besteht. Das Reye-Syndrom ist eine sehr seltene Krankheit, welche das Gehirn und die Leber schädigt und tödlich verlaufen kann. Es wurden keine bestätigten Fälle des Reye-Syndroms im Zusammenhang mit äußerlich wirkenden Salicylaten berichtet.

2.2.Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Pyralvex Lösung ist erforderlich

  • Überschreiten Sie nicht die angegebene Anwendungshäufigkeit. Salicylate können bei Überschreiten der angegebenen Anwendungshäufigkeit schädlich wirken.
  • Verfärbung der Zähne, der Zahnprothesen und des Zahnersatzes (siehe auch Abschnitt "Welche Nebenwirkungen sind möglich?")

Wichtige Hinweise über bestimmte sonstige Bestandteile von Pyralvex Lösung:

Das Arzneimittel enthält 59,5 Vol% Alkohol.

Der in Pyralvex Lösung enthaltene Rhabarberextrakt enthält einen Naturfarbstoff, der Flecken auf Kleidungsstücken und Textilien hinterlassen kann. Diese können mit handelsüblichen Fleckenreinigern entfernt werden.

Gelegentliche leichte Ausfällungen in Pyralvex Lösung sind naturbedingt und haben keinen nachteiligen Einfluss auf die Wirkung. Durch leichtes Schütteln können sie vor der Anwendung gleichmäßig verteilt werden.

2.2.a) Kinder

Die Anwendung von Pyralvex Lösung wird bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen; bitte lesen und beachten Sie Abschnitt 2.1 ("Pyralvex Lösung darf nicht angewendet werden").

2.2.b) Ältere Patienten

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte lesen und beachten Sie aber Abschnitt 3. ("Wie ist das Arzneimittel einzunehmen?") mit besonderer Sorgfalt.

2.2.c) Schwangerschaft

Da die Sicherheit einer Anwendung von Pyralvex Lösung während der Schwangerschaft nicht belegt ist, dürfen Sie Pyralvex Lösung nicht anwenden, es sei denn Ihr Arzt hält dies für eindeutig erforderlich. Ist dies der Fall, sollte Pyralvex Lösung nur kleinflächig angewendet werden.

2.2.d) Stillzeit

Da die Sicherheit einer Anwendung von Pyralvex Lösung während der Stillzeit nicht belegt ist, dürfen Sie Pyralvex Lösung nicht anwenden, es sei denn Ihr Arzt hält dies für eindeutig erforderlich. Ist dies der Fall, sollte Pyralvex Lösung nur kleinflächig angewendet werden.

2.2.e) Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Pyralvex Lösung hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

2.3.Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind zu beachten?

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor Kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

2.4.Woran ist bei Anwendung von Pyralvex Lösung zusammen mit Nahrungs- und Genussmitteln und Getränken zu denken?

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen; bitte beachten Sie aber die Informationen in Abschnitt 3.1 ("Art und Dauer der Anwendung").

3.Wie ist Pyralvex Lösung anzuwenden?

Wenden Sie Pyralvex Lösung immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

3.1.Art und Dauer der Anwendung

Die Lösung wird mittels des in dem Behältnis integrierten Pinsels auf die zu behandelnden Schleimhautbereiche aufgetragen. Wenn Sie nach 14 Tagen keine Besserung feststellen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

3.2.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis

Erwachsene (einschließlich ältere Menschen) und Kinder ab 12 Jahre und älter: Soweit nicht anders verordnet, wird die Lösung dreimal täglich nach dem Essen und dem Zähneputzen auf die zu behandelnden Schleimhautbereiche aufgetragen. Anschließend sollte der Mund mindestens 15 Minuten nicht ausgespült werden.

Wenden Sie Pyralvex Lösung ohne ärztlichen Rat nicht länger als 14 Tage an. Direkt nach der Anwendung nichts essen oder trinken .

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Pyralvex Lösung zu stark oder zu schwach ist.

Pyralvex Lösung darf bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

3.3.Wenn Sie eine größere Menge Pyralvex Lösung angewendet haben, als Sie sollten

Sollten Sie bei Anwendung einer zu hohen Dosis des Arzneimittels Nebenwirkungen verspüren, so verständigen Sie sofort Ihren Arzt. Er wird sich bei der Behandlung der Überdosierung am Krankheitsbild orientieren.

Sie können das Arzneimittel durch Spülen des Mundraums mit Wasser entfernen.

Salicylate können bei Überschreiten der angegebenen Anwendungshäufikgeit schädlich wirken .

3.4.Wenn Sie die Anwendung von Pyralvex Lösung vergessen haben

Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben; setzen Sie die Behandlung wie in dieser Packungsbeilage beschrieben fort.

Die Behandlung mit Pyralvex Lösung ist für einen begrenzten Zeitraum vorgesehen, in dem die Entzündung im Mundraum üblicherweise abklingt. Wenn die Symptome nach 14 Tagen weiterhin bestehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

3.5.Auswirkungen, wenn die Behandlung mit Pyralvex Lösung abgebrochen wird

Sollten Sie die Behandlung abbrechen wollen, so besprechen Sie dieses bitte vorher mit Ihrem Arzt.

Beenden Sie nicht eigenmächtig die medikamentöse Behandlung, weil der Erfolg der Therapie dadurch gefährdet werden könnte.

4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann Pyralvex Lösung Nebenwirkungen haben.

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

  • sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
  • häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
  • gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
  • selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
  • sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

4.1.Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Nach oraler Einnahme von Rhabarberextrakt tritt ein abführender Effekt ein, der bei anderen Arzneimitteln therapeutisch genutzt wird. Im Zusammenhang mit der Anwendung von Pyralvex Lösung ist eine abführende Wirkung nicht auszuschließen, sie wurde bisher aber nicht beobachtet.

4.1.a) Sehr häufige Nebenwirkungen (d.h. aufgetreten bei mehr als 1 von 10 Behandelten):

Vorübergehendes lokales Brennen an der Anwendungsstelle

4.1.b) Häufige Nebenwirkungen (d.h. aufgetreten bei weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten):

Vorübergehende Verfärbung der Zähne und der Mundschleimhaut

4.1.c) Sehr seltene Nebenwirkungen (d.h. aufgetreten bei weniger als 1 von 10.000 Behandelten):

Allergische Reaktionen

4.1.d) Nicht bekannt (Häufigkeit aufgrundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):

Hautausschlag und Nesselsucht

4.2.Welche Gegenmaßnahmen sind beim Auftreten von Nebenwirkungen zu ergreifen?

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie unter Nebenwirkungen leiden. Er wird über eventuelle Maßnahmen entscheiden.

Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung plötzlich auftritt oder sich stark entwickelt, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die weder hier noch in der Packungsbeilage aufgeführt sind.

5.Wie ist Pyralvex Lösung aufzubewahren?

Lagern Sie Pyralvex Lösung bei normaler Raumtemperatur, und bewahren Sie das Arzneimittel in der Originalverpackung vor Licht und Feuchtigkeit geschützt auf.

Arzneimittel sollten generell für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

Woher kommen diese Daten?

Pyralvex Wirkstoffe


Inhaltsstoffe Menge je 1 Milliliter
Rhabarber Trockenextrakt, (1:0,15) 50 mg
Rhein 4 mg
Salicylsäure 10 mg
Abbildung von Pyralvex Lösung 10 ml
47%
 

Pyralvex Lösung 10 ml kaufen

28 Angebote ab 5,47 € 10,23 €

jetzt zu den Angeboten

Erfahrungen zu Pyralvex Lösung 10 ml

Ähnliche Produkte wie Pyralvex Lösung

Solcoseryl Akut Paste  5 g- 46%
Solcoseryl Akut Paste 5 g
Meda Pharma
ab 5,41 €
Chlorhexamed Fluid 200 ml- 45%
Chlorhexamed Fluid 200 ml
GSK OTC Medicines
ab 5,79 €
Chlorhexamed Forte Alkoholfrei 0.2% Lösung 600 ml- 42%
Kamillosan Mund- und Rachenspray  30 ml- 48%
Gengigel Zahnfleischgel Gel 20 ml- 32%
Gengigel Zahnfleischgel Gel 20 ml
RIEMSER ARZNEIMITTEL
ab 8,92 €
Wasserstoffperoxid- Lösung 3%  100 ml- 54%
Dynexan Mundgel Gel 10 g- 45%
Dynexan Mundgel Gel 10 g
Kreussler
ab 4,64 €
Parodont Zahnfleischpflege Gel Gel 10 ml- 33%
Parodont Zahnfleischpflege Gel Gel 10 ml
Beovita Vital GmbH
ab 4,09 €
Salviathymol N Madaus Tropfen 20 ml- 49%
Wasserstoffperoxidloesung 3% Dab 10 Lösung 100 g- 47%
Wasserstoffperoxidloesung 3% Dab 10 Lösung 100 g
Apomix PKH PH.LAB.GMBH
ab 2,63 €
Chlorhexamed 1% Gel Gel 50 g- 46%
Chlorhexamed 1% Gel Gel 50 g
GSK OTC Medicines
ab 6,59 €
Hexoral 0.1 % Lösung  200 ml- 47%
Hexoral 0.1 % Lösung 200 ml
JOHNSON&JOHNSON OTC
ab 5,32 €
Tepe Gingival Gel Gel 20 ml- 47%
Recessan Salbe 10 g- 45%
Recessan Salbe 10 g
Kreussler
ab 4,49 €
Wasserstoffperoxid 3%  1000 ml- 44%
Wasserstoffperoxid 3% 1000 ml
Beyvers
ab 4,86 €
Rotokan Mildes Mundwasser Lösung 250 ml- 32%
Rotokan Mildes Mundwasser Lösung 250 ml
Cheplapharm Arzneimittel
ab 7,15 €
Dental Repair Probiotika Lutschtablette 60 Stück- 27%
Dental Repair Probiotika Lutschtablette 60 Stück
Casida GmbH & Co. KG
ab 17,36 €
Mallebrin Konzentrat Zum Gurgeln Lösung 30 ml- 43%
Dynexan Mundgel Zylinderampullen  4 x 1.7 g- 37%

Zahnfleischentzündungen Ratgeber Ratgeber Zahnfleischentzündungen
Sie benötigen Hilfe bei Zahnfleischentzündungen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Zahnfleischentzündungen-Ratgeber

Bestseller-Rang Nr. 2 in Medikamente > Mund, Rachen & Zähne > Zahnfleischentzündungen
Bestseller-Rang Nr. 4 in Medikamente > Mund, Rachen & Zähne > Schmerzen & Entzündungen in Mund & Rachen
Bestseller-Rang Nr. 2 in Medikamente > Mund, Rachen & Zähne > Aphthen

Produktdetails

Produktbezeichnung Pyralvex Lösung
Packungsgröße(n) 10 ml
DarreichungsformLösung
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt vonMeda Pharma
BENZSTR.
61352 BAD HOMBURG
Website
AnwendungsgebieteZahnfleischentzündungen, Schmerzen & Entzündungen in Mund & Rachen, Aphthen
PZN00850046
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch
Fehlt etwas?  
Günstigstes Angebot: 10,23 € ab 5,47 €
Angebot ansehen
 
x
Nutze Sparmedo
als Web-App ohne Download