ProduktinformationenBetaisodona Advanced Wund- und Heilgel fördert die Wundheilung

Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel dient der Hautregeneration sowie der Beschleunigung des Heilungsprozesses.l

Das spezielle Produkt zur Wundheilung besteht aus einem Hydrogel mit drei Prozent Povidon-Iod und Liposomen und trägt zur Reparatur der geschädigten Zellmembranen wunder Hautstellen bei. Es wird nach Bedarf einmal oder mehrmals täglich auf die betroffene Haut aufgetragen und kann mit Wundauflagen kombiniert werden.

Preisvergleich (bis zu - 42%) Erfahrungsbericht schreiben

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel kaufen

Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel Anwendung

Das Wund- und Heilgel fördert die Regeneration der Haut und beschleunigt den Heilungsprozess. Es unterstützt die Wundreinigung und eignet sich zur Behandlung akuter Wunden wie Abschürfungen, nicht infizierte Transplantationswunden und durch Hauterkrankungen verursachte Wunden. Gleichzeitig eignet sich das Präparat für die Behandlung chronischer Wunden, etwa bei diabetischem Fußulcus, Ulcus cruris oder venösen Beingeschwüren.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Betaisodona Wund- und Heilgel enthält folgende Zusammensetzung:

  • Carbomer, hydriertes (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Soja), Natriumhydroxid, Citronensäure, Dinatriumhydrogenphosphat, Kaliumiodat, Povidon-Iod und gereinigtes Wasser

Gegenanzeigen

Das Produkt darf in folgenden Fällen nicht angewendet werden:

  • bei einer Überempfindlichkeit gegen Iod oder einen anderen Inhaltsstoff
  • während einer Strahlentherapie der Schilddrüse mit Iod
  • bei einer Schilddrüsenerkrankung oder Dermatitis herpetiformis
  • vier Wochen vor einer geplanten Schilddrüsenszintigrafie oder Radio-Iod-Therapie

Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel Nebenwirkungen

Im Rahmen der Anwendung des Wund- und Heilgels können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • gelegentlich: vorübergehendes Brennen ohne Auswirkungen auf den Heilungsprozess
  • selten: Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Jucken, Rötung, Schwellung, Bläschen), Elektrolyt- und Serumosmolaritätsstörungen, Beeinträchtigung der Nierenfunktion, Übersäuerung des Blutes sowie in extremen Fällen Nierenversagen infolge der Aufnahme einer größeren Menge Povidon-Iod-haltiger Medikamente
  • sehr selten: akute systemische allergische Reaktionen mit Blutdruckabfall und/oder Atemnot, akute Schwellung der Haut oder der Schleimhäute, Schilddrüsenüberfunktion, möglicherweise mit schnellem Puls oder Agitation bei Patienten mit Schilddrüsenerkrankung

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen können auftreten, wenn das Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel mit einem der folgenden Präparate oder Substanzen kombiniert wird:

  • Proteine (z. B. Gelatine oder Enzyme in Salben) und andere organische Substanzen (z. B. Bestandteile von Wundsekret oder Blut): verringerte Wirksamkeit
  • calcium- oder aluminiumhaltige Stoffe
  • Emulsionen oder ölige Salben
  • enzymatische Wundbehandlungsmittel oder Desinfektionsmittel auf Basis von Silber, Taurolidin oder Wasserstoffperoxid: gegenseitige Wirkungsabschwächung
  • octenidinhaltige Desinfektionsmittel: vorübergehend dunkle Verfärbungen auf den entsprechenden Hautarealen
  • quecksilberhaltigen Wundbehandlungen oder Desinfektionsmittel: Bildung einer hautschädigenden Substanz aus Iox und Quecksilber
  • bestimmte Diagnostika (z. B. Toluidin und Guajak-Harz): falsch-positive Ergebnisse möglich
  • diagnostische Tests der Schilddrüse (z. B. Radio-Iod-Diagnostik, Szintigrafie oder Bestimmung von PBI): bis zu vier Wochen nach der Anwendung des Wund- und Heilgels kann die Zuverlässigkeit des Tests beeinträchtigt werden

Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel Dosierung

Das Präparat wird etwa zwei Millimeter dick einmal täglich, mehrmals täglich oder bei jedem Wechsel der Wundauflage auf die betroffenen Hautareale aufgetragen.

Weitere Informationen

Schwangere und stillende Frauen sowie Neugeborene und Säuglinge bis sechs Monate dürfen das Präparat nur nach ausdrücklicher ärztlicher Anweisung verwenden. Das Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel muss für Kinder unzugänglich bei unter 25 °C aufbewahrt werden und ist nach dem Öffnen sechs Monate haltbar.

Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel kaufen

Alle Packungsgrößen:

50 g
ab 6,43 (ab 128,60 € / kg) UVP 12,00 € inkl. MwSt.
12.5 g
ab 3,89 (ab 311,20 € / kg) UVP 6,69 € inkl. MwSt.

Erfahrungen zu Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel 12.5 g

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel
Packungsgröße(n) 50 g
12.5 g
DarreichungsformGEL
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

Mundipharma
MUNDIPHARMA STR.
65549 LIMBURG
Website

AnwendungsgebieteWunden
PZN15624456
BezugMedikament ist rezeptfrei
Packungsbeilage / Beipackzettel (PDF) Ansehen/Download

Ähnliche Produkte wie Betaisodona Advanced Wund- und Heilgel