Erfahrungsberichte für Octenisept Lösung

Octenisept Wunddesinfektion zur wiederholten, zeitlich begrenzten unterstützenden antiseptischen Wundbehandlung.

Octenisept Wunddesinfektion ist ein wässriges Schleimhaut- und Wundantiseptikum, frei von Phenolen, organischen Quecksilberverbindungen und PVP-Iod. Bei Kindern, Kleinkindern und Frühgeborenen ohne Einschränkung einsetzbar, da gute Schleimhaut- und Hautverträglichkeit.

Preisvergleich (bis zu 42% sparen) Produktinformation Ratgeber "Medizinprodukte / Wundversorgung"

6 Erfahrungsberichte

25.02.2020 für Octenisept Lösung 50 ml

Kühlbox beim Fuball mit Octenisept, schnelle Hilfe bei Wunden. Hat immer gut geklappt und Octenispet im Preisvergleich ist auch sehr viel billiger.

von einem Anwender

23.02.2011 für Octenisept Lösung 50 ml

Ich bin vorsichtig, was Wundbehandlung mit speziellen Desinfektionssprays betrifft. Bei Schürfwunden o.ä. ist m.E. Octenisept hilfreich. Als mein Mann allerdings eine OP hatte, haben die Ärzte gesagt, er soll gar nichts drauf machen sondern nur Luft dran lassen, dann heilt es am besten. Ich denke, wenn die Wunde schon zu beginn sauber ist, dann macht das Sinn. Wenn meine Jungs aber vom Fußball kommen, dann bin ich mit Octenisept einfach ruhiger.

von einem Anwender

21.07.2009 für Octenisept Lösung 15 ml

ich habe immer eine kleine Packung Octenisept in der Tasche. Die hat mir schon gute Dienste geleistet bei kleineren Verletzungen meiner beiden Räuber. Irgendwo haben sie immer einen Kratzer und ich finde es einfach beruhigend, wenn ich die Wunde dann desinfizieren kann. Außerdem hilft dieses Ritual auch dabei, meine Jungs zu beruhigen. Entzündungen haben wir auch nie gehabt, dank Octenisept.

von einem Anwender

23.04.2009 für Octenisept Lösung 50 ml

Octenisept habe ich immer griffbereit, ich finde, man kann die Errungenschaften der modernen Chemie ruhig nutzen um weniger Probleme zu haben. Wenn sich in unserer Familie wer verletzt, dann gibt es eiinen klenen Sprüher Octenisept drauf und Ende Gelände. Ich muss mir dann keine Gedanken mehr machen, ob sich was entzündet oder was sonst noch alles passieren kann.

von einem Anwender

18.10.2008 für Octenisept Lösung 50 ml

Vielleicht denken Sie jetzt, ich bin eine schlechte Mutter, aber mein Kleiner ist ein Rabauke, der die Gefahr sucht. Mit seinen 2 Jahren will er alles ausprobieren und ist extrem mutig. ich kann nicht immer alles verbieten und muss akzeptieren, dass er eigene Erfahrungen macht. Ich kann also nur versuchen, das schlimmste abzuwehren. Er hat also schon viele Situationen provoziert, wo er sich auch verletzt hat. Zum Glück nie schwer und jedes Mal versuche ich auch, dass er wenigstens etwas daraus lernt. Was ich für mich gelernt habe: ich habe immer Octenisept Lösung in der Tasche dabei. Wenn mein Sohn also mal wieder mit einer Verletzung kommt - wobei er kaum weint, das verbietet sein Stolz - dann kann ich mit Octenisept wenigstens sicher gehen, dass die Wunde desinfiziert ist und dass sie weder Schleimhäute noch die Haut reizt. Ich habe mit Octenisept bisher ausgezeichnete Erfahrungen gemacht.

von einem Anwender

Schreiben Sie Ihren Erfahrungsbericht

Helfen Sie anderen Nutzern offene Fragen zu beantworten.

Octenisept Lösung kaufen

Alle Packungsgrößen:

15 ml
ab 1,86 (ab 124,00 € / l)
50 ml
ab 4,66 (ab 93,20 € / l)
Sparmedo Ratgeber Medizinprodukte / Wundversorgung

Ratgeber Medizinprodukte / Wundversorgung
Sie benötigen Hilfe bei Medizinprodukte / Wundversorgung? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Medizinprodukte / Wundversorgung-Ratgeber ansehen

Haben Sie sich auch diese Artikel angesehen?