Pantoprazol Axicur 20mg Tabletten bei Sodbrennen

Bei Pantoprazol Axicur 20mg Tabletten handelt es sich um ein Präparat gegen Sodbrennen und saurem Aufstoßen.

[Diese Tabletten dienen zur kurzzeitigen Behandlung von Reflux-Symptomen wie Sodbrennen und saurem Aufstoßen. Der Wirkstoff dieses Präparats ist Pantoprazol, welches eine Art Pumpe, welche die Magensäure herstellt, blockiert und bereits am Behandlungstag die Symptome lindert. Die Einnahme erfolgt täglich über einen Zeitraum von maximal vier Wochen.

Preisvergleich (bis zu 58% sparen) Erfahrungsbericht schreiben Ratgeber "Sodbrennen"

Inhaltsverzeichnis:

  1. Anwendung
  2. Wirkstoffe/Inhaltsstoffe
  3. Gegenanzeigen
  4. Nebenwirkungen
  5. Wechselwirkungen
  6. Dosierung
  7. Weitere Informationen
  8. Pantoprazol Axicur 20mg Magensaftresistente Tabletten Axicorp pharma 58% günstiger kaufen

Pantoprazol Axicur 20mg Magensaftresistente Anwendung

Das Arzneimittel dient zur kurzzeitigen Behandlung von Reflux-Symptomen wie Sodbrennen und saurem Aufstoßen.

Wirkstoffe/Inhaltsstoffe

Der Hauptwirkstoff der Tablette ins Pantoprazol. Dabei handelt es sich um ein magenschützendes Arzneimittel, das einen Transporter in der Magenschleimhaut blockiert und somit Sodbrennen und saures Aufstoßen verhindert. Alle Inhaltsstoffe:

  • Pantoprazol
  • Maltitol
  • Crospovidon Typ B
  • Carmellose-Natrium (Ph. Eur.)
  • Natriumcarbonat
  • Calciumstearat (Ph.Eur.)
  • Poly(vinylalkohol)
  • Talkum
  • Titandioxid
  • Macrogol 3350
  • entölte Phospholipide aus Sojabohnen
  • Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O
  • Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1) (Ph. Eur.)
  • Triethylcitrat

Gegenanzeigen

In folgenden Fällen darf das Präparat nicht verwendet werden:

  • bei einer Überempfindlichkeit oder Allergie gegen Pantoprazol, Soja, Erdnuss oder einem der anderen Inhaltsstoffe
  • wenn HIV-Proteasehemmer wie Atazanavir eingenommen werden

In folgenden Fällen darf das Produkt nur nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden:

  • bei einer Behandlung von Sodbrennen oder Verdauungsstörungen für 4 Wochen oder länger
  • im Alter von über 55 Jahre und während einer täglichen Behandlung von Verdauungsstörungen mit nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln
  • im Alter von über 55 Jahren mit neuen oder kürzlich veränderten Reflux-Symptomen
  • wenn in der Vergangenheit ein Magengeschwür vorlag oder eine Magenoperation durchgeführt worden ist
  • bei Leberproblemen oder Gelbsucht
  • wenn wegen starker Beschwerden oder ernsthaften Krankheitszustände regelmäßig ein Arzt aufgesucht werden muss
  • wenn eine Endoskopie oder ein Atemtest bevorsteht
  • wenn zuvor bei der Einnahme von Magensäure reduzierenden Medikamenten Hautreaktionen aufgetreten sind
  • wenn ein bestimmter Bluttest (Chromogranin A) geplant ist

Pantoprazol Axicur 20mg Magensaftresistente Nebenwirkungen

Sie Anwendung von Pantoprazol kann Nebenwirkungen hervorrufen, die jedoch nicht bei jedem auftreten müssen.

Häufige Nebenwirkungen

  • Gutartige Magenpolype

Gelegentliche Nebenwirkungen

Seltene Nebenwirkungen

  • Störung oder komplettes Fehlen der Geschmackswahrnehmung
  • Sehstörungen wie verschwommene Sicht
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Gewichtsschwankungen
  • erhöhte Körpertemperatur
  • Schwellungen an den Gliedmaßen
  • Depressionen
  • erhöhte Bilirubin- und Fettwerte im Blut (nachweisbar in Bluttests)
  • Vergrößerung der männlichen Brust
  • hohes Fieber und eine starke Abnahme der zirkulierenden, granularen weißen Blutkörperchen (in Bluttests gesehen)
  • schwere Überempfindlichkeitsreaktionen

Sehr seltene Nebenwirkungen

  • Desorientiertheit
  • Abnahme der Anzahl der Blutplättchen, was möglicherweise eine stärkere Neigung zu Blutungen und blauen Flecken bewirkt
  • Abnahme der Anzahl weißer Blutkörperchen, was möglicherweise zu häufigerem Auftreten von Infektionen führt
  • gleichzeitige abnormale Abnahme der Anzahl roter und weißer Blutkörperchen als auch der Blutplättchen (in Bluttests gesehen)

Nebenwirkungen, deren Häufigkeit nicht bekannt ist

  • Halluzinationen
  • Verwirrung
  • Abnahme des Natriumspiegels im Blut
  • erniedrigter Magnesiumspiegel im Blut
  • Ausschlag, eventuell verbunden mit Schmerzen in den Gelenken
  • Gefühl von Kribbeln und Prickeln
  • Brennen oder Taubheitsgefühl
  • Lichtempfindlichkeit
  • Hautausschlag mit Schwellungen, Blasenbildung oder Schuppung der Haut
  • Hauterosionen und leichten Blutungen an Augen, Nase, Mund oder Genitalien und schneller Verschlechterung des Allgemeinzustands
  • Hautausschlag bei Sonneneinwirkung
  • Gelbfärbung der Haut und der Augen
  • Nierenprobleme

Wechselwirkungen

Das Präparat kann die Wirksamkeit anderer Arzneimittel beeinflussen, betroffen sind vor allem folgende Wirkstoffe:

  • HIV-Proteasehemmer
  • Ketoconazol
  • Warfarin oder Phenprocoumon
  • Methotrexat
  • Protonenpumpenhemmer und H2-Antagonisten

Pantoprazol Axicur 20mg Magensaftresistente Dosierung

  • Täglich wird zur gleichen Zeit und vor einer Mahlzeit nur eine Tablette eingenommen.
  • Die Tablette wird unzerkaut und mit etwas Wasser heruntergeschluckt.
  • Die Anwendung sollte mindestens zwei bis drei Tage erfolgen.
  • Ohne einen Arzt zu konsultieren sollte die Einnahme nicht länger als vier Wochen erfolgen.

Weitere Informationen

  • Das Präparat ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.
  • Während der Schwangerschaft uns Stillzeit sollten diese Tabletten nicht eingenommen werden.
  • Hierbei handelt es sich um ein lactosefreies Produkt.
Sparmedo Ratgeber Sodbrennen

Ratgeber Sodbrennen
Sie benötigen Hilfe bei Sodbrennen? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.
Sodbrennen-Ratgeber ansehen

Pantoprazol Axicur 20mg Magensaftresistente Tabletten Axicorp pharma kaufen

Alle Packungsgrößen:

7 Stück
ab 2,24 (ab 0,32 €/Stück)
14 Stück
ab 1,49 (ab 0,11 €/Stück)

Erfahrungen zu Pantoprazol Axicur 20mg Magensaftresistente Tabletten Axicorp pharma 7 Stück

Erfahrungsbericht schreiben

Produktdetails

Produktbezeichnung Pantoprazol Axicur 20mg Magensaftresistente Tabletten Axicorp pharma
ReimportEU-Arzenimittel, re- oder parallelimportiert
Packungsgröße(n) 7 Stück
14 Stück
DarreichungsformTabletten magensaftresistent
Mindestens haltbar bisSiehe Verpackungsboden
Produkt von

AXICORP PHARMA
MAX-PLANCK-STR.
61381 FRIEDRICHSDORF
Website

AnwendungsgebieteSodbrennen
PZN14293460
BezugMedikament ist rezeptfrei
EtikettenspracheDeutsch

Ähnliche Produkte wie Pantoprazol Axicur 20mg Magensaftresistente Tabletten Axicorp pharma

Fehlt etwas?