Delmed Versandapotheke

4.34 / 5

Ermittelt aus 111 Bewertungen

Bewertungen

Katastrophaler Kundendienst

Verfasst am: 23.07.2014

Lieferzeit: 3 Werktage

Es wurde eine Falsche Rechnung ausgestellt und man ist auch nicht bemüht den Fehler zu beheben. Rechnung ist mit einem falschen Namen als Rechnungsempfänger so nicht verwendbar. Man ist auch nicht bemüht den Fehler zu korrigieren. Hat der Kunde halt Pech gehabt und soll die Ware auf eigene Kosten zurück schicken. Nie wieder delmed.

Ich bin sehr zufrieden!

Verfasst am: 17.04.2014

Lieferzeit: 1 Werktage

???Die Bestellung wurde Freundlich entgegengenommen. Ich bin sehr zufrieden! Am Montag bestellt - am Mittwoch war das Päckchen da. Schnell, günstig, besser geht´s nicht???

schlechte 1. Erfahrung

Verfasst am: 17.01.2014

Lieferzeit: 7 Werktage

Ja Samstag bestellt und den nächsten Freitag erhalten. (nun gut Samstag ist banktechnisch gesehen auch ein schlechter Bestelltag, weil der Buchungstag der Zahlung erst Montag ist, wenn es gut läuft)Ein Tag vorher hat dann DPD 1mal versucht das Päckchen abzugeben um dann eine Nachricht zu hinterlassen, dass ich mich per Internet melden kann oder anrufen soll natürlich kostenpflichtig, was für mich über einen Euro pro Minute bedeutet. Zusätzlich Flüssigseife bestellt, die dann nicht richtig zu war und etwas in die andere Ware gelaufen war. Fazit Preise gut bei Medikamenten. Bestellen wenn die Ware Zeit hat. Nichts Flüssiges bestellen. Eventuelle Telefonkosten schon mit einrechnen, sonst ist man nur enttäuscht.

Nicht zu empfehlen

Verfasst am: 19.07.2013

Lieferzeit: 9 Werktage

Für einen Neukunden gleich eine Falschberatung am Telefon, dann Lieferung der Ware erst 9 Tage nach Bestellung und in einer offenen , nicht original verschlossenen Packung geliefert , sodaß auch eine Produktmanipulation nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden kann.

NICHT zu empfehlen

Verfasst am: 15.07.2013

Lieferzeit: 8 Werktage

am 8.7. bestellt, heute am 15.7. immer noch keine Ware da. Auf Rückfrage keine richtige Erklärung. Auf emails keine Antwort. NIE WIEDER

nie mehr wieder

Verfasst am: 15.04.2013

Lieferzeit: 0 Werktage

"Habe am 31.03. bestellt und sofort per Paypal bezahlt. Am 08.04. sei das paket verschickt worden eine vorherige Anfrage bezüglich des Liefertermins blieb unbeantwortet. Am 11.04 erhielt ich eine Mail, dass das Paket nicht zugestellt werden konnte. Es sei an einem Ort verschickt worden, den weder ich in der Bestellung angeben hatte, noch stimmte der Ort mit meiner Paypal Lieferadresse überein. Da jetzt beinahe zwei Wochen vergangen waren, habe ich den Auftrag storniert. Das einzig erfreuliche, das Geld wurde sofort auf mein Paypal Konto erstattet. Darüber hinaus bekam ich eine derart oberflächliche Entschuldigung, das in keiner Weise auf die Fehler von Delmed einging. Daher einmal und nie wieder. Zum Glück gibt es genug andere Alternativen"

propoli

Verfasst am: 07.02.2013

Lieferzeit: 3 Werktage

Warum werden "Antibakterielle Mundspülungen" unter "Baldriantropfen ohne Alkohol" in ihrem Internetshop angboten?das ist sehr verwirrend!Dadurch kann es zu falschen Bestellungen kommen,deren Rücksendung dann leider auch noch kostenpflichtig ist!Ich denke,darauf verzichtet mancher aus Kostengründen was ja sicher im Interresse des Anbieters ist,aber nicht im Interesse des Kunden!Daran sollte noch gearbeitet werden!!Sonst war alles OK!


Versandapotheken-Information

Delmed Versandapotheke

Versandapotheke:

Delmed Versandapotheke

Anbieter:

Delmed Versandapotheke
Dr.-Gottfried-Cremer-Allee 31
50226 Frechen

Kontakt:

Telefon Beratung: 02234 991190
Telefon Bestellung: 02234 991190
E-Mail: info@delmed.de

Zahlungsarten

Rechnung, Vorkasse, Bankeinzug, Nachnahme, Paypal, Sofortüberweisung,

Versandkosten

2,95 Euro Versandkosten; ab 35,00 Euro versandkostenfrei

Passende Artikel im Gesundheitsmagazin

6 Tipps, um Erkältungen zu behandeln und vorzubeugen

6 Tipps, um Erkältungen zu behandeln und vorzubeugen

Der Herbst steht vor der Tür und auch die winterliche Jahreszeit lässt nicht mehr lange auf sich warten. Grund genug, sein Immunsystem zu stärken und Erkältungen vorzubeugen. Husten und Schnupfen ... Mehr »

Verfasst am 17.09.2014

Aktueller Rückruf von Hexal : Ibuhexal Kindersaft

Aktueller Rückruf von Hexal : Ibuhexal Kindersaft

Aktuell ruft der Pharmakonzern Hexal AG ein Fiebermittel für Kinder zurück. Laut ‚Deutsche Internet Apotheke‘ sei bei einigen Chargen des Arzneimittels die zulässige Menge an Mikroorganismen in der ... Mehr »

Verfasst am 16.09.2014