Sililevo Nagellack ab 12,33€ | Sparmedo Preisvergleich

Sililevo Nagellack

Abbildung Sililevo Nagellack
Packungsgröße:

Sililevo Nagellack zur Remineralisierung und zum Aufbau von Fuß- und Fingernägeln. Sililevo Nagellack ist ein natürliches Produkt ohne Formaldehyd. Der Repairkomplex mit Kieselsäure, Schwefel und der wasserlöslichen Grundlage schützt den Nagel, festigt die Nagelplatte und sorgt für einen ausreichenden Wassergehalt im Nagel. Die Nägel werden gekräftigt und sehen gepflegt aus.

Preis: 12,33 € statt: 18,95 €*

Preisvergleich: Sililevo Nagellack Preise - jetzt günstiger kaufen und sparen

Apotheke / Onlineshop Kundenbewertungen Preis / Versand Gesamtpreis  
(13) 12,33 €
+ 5,90 € Versand (frei ab 69 €)
18,23 €
Euro-Apotheke
Versand auch nach:

(966) 12,34 €
+ 3,95 € Versand (frei ab 40 €)
16,29 €
Keine Bewertung 12,35 €
+ 3,95 € Versand (frei ab 60 €)
16,30 €
Keine Bewertung 12,59 €
+ 4,95 € Versand (frei ab 20 €)
17,54 €
tablettenbote.de
Versand auch nach:

(52) 12,79 €
+ 4,50 € Versand (frei ab 75 €)
17,29 €
(292) 12,88 €
+ 4,50 € Versand (frei ab 55 €)
17,38 €
Alle 64 Angebote anzeigen

So funktioniert der Preisvergleich für Sililevo Nagellack :
Sparmedo listet für Sililevo Nagellack die günstigsten Preise namhafter Versandapotheken. Diese werden von den Apotheken direkt zur Verfügung gestellt und alle 30 Minuten aktualisiert. Der Preisvergleich ist für Sie vollständig kostenfrei. Durch Klick auf die Schaltfläche „Hier bestellen“ werden Sie zur Versandapotheke weitergeleitet. Hier können Sie sich erneut über Sililevo Nagellack informieren und bestellen.
Möchten Sie neben Sililevo Nagellack weitere Produkte kaufen, nutzen Sie doch den Sparmedo-Warenkorb. Dieser listet für alle Produkte die in Summe günstigste Versandapotheke.

Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Versandkosten sind möglich. Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Weitere Produktdetails

Produktdetails

  • Name Sililevo Nagellack
  • Darreichungsform Nagellack
  • Inhalt 3 ml
  • Hersteller / Vertrieb Taurus Pharma/wertapha
  • PZN 03963242
  • Rezeptpflichtig nein
  • Reimport nein

Preisentwicklung

Preisentwicklung von Sililevo Nagellack

Wirkstoff / Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Milliliter
Dimethyl sulfon
Hydroxypropyl chitosan
Schachtelhalm Zubereitung
Ethanol Hilfstoff
Ethoxydiglycol Hilfstoff
Wasser, gereinigt Hilfstoff

Erfahrungsberichte Sililevo Nagellack

09.12.2012 von marlene, homburg/saar für Sililevo Nagellack 3 ml

meine fingernaegel sind ok aber meine fussnaegel waren nit so toll. was ich schon alles probiert hab geht auf keine kuhhaut!!! erst mit dem sililevo nagellack und geduld, geduld, geduld sind die naegel jetzt wieder vozeigbar. klare kaufempfehlung

19.09.2012 für Sililevo Nagellack 3 ml

mit viiiiel Geduld sind meine Nägel durch den Sililevo Nagellack endlich wieder gesund geworden. Ich finde, sie sind auch dicker als früher und brechen nicht so schnell. Mein Tip: dran bleiben.

15.03.2012 von Gaby-NRW für Sililevo Nagellack 3 ml

Ich habe Sililevo auf Anraten einer Hautärztin angewendet. Es hat bei mir Monate gedauert, bis die Rillen und Brüche in den Daumennägeln endlich weg waren. Habe aber zu früh aufgehört mit dem Lack, und die Rillen kamen wieder. Jetzt nehme ich es wieder und traue mich nicht es wieder abzusetzen. Meine Nägel sind so schön!

Die Nutzermeinungen können die Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Ziehen Sie bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker zu Rate.
Alle 7 Erfahrungsberichte anzeigen

Passende Artikel im Gesundheitsmagazin

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Generika sind eine preisgünstige Alternative zu Originalpräparaten, denn  häufig kosten die Arzneimittel nur ein Drittel des Originalpreises. Der Generika-Marktanteil liegt in Deutschland m... Mehr »

Verfasst am 27.05.2014

Vorbereitet auf den Urlaub – Das gehört in die Reiseapotheke

Vorbereitet auf den Urlaub – Das gehört in die Reiseapotheke

Der Sommer steht bereits in den Startlöchern. und die ersten Urlauber machen sich auf den Weg in wärmere Länder. Wer jetzt noch nicht wegfährt, nutzt vielleicht die Sommerferien für einen ausgiebigen ... Mehr »

Verfasst am 23.05.2014