Preisvergleich: Phlogenzym Filmtabletten günstiger kaufen | Sparmedo

Phlogenzym Filmtabletten

Packungsgröße:

Durch eine Systemische Enzymtherapie mit Phlogenzym kann nachhaltig auf das fehlgesteuerte Immunsystem eingewirkt werden mit dem Ziel, das Immungleichgewicht wieder herzustellen. Das Immunsystem wird wieder "in die Mitte" zurück reguliert. Die für die Entzündungsreaktionen veranwortlichen Substanzen (Zytokine, Lymphozyten) werden wieder auf ein normales physiologisches Maß gebracht.

Preis: 49,99 € statt: 80,33 €*

Preisvergleich: Phlogenzym Filmtabletten Preise - jetzt günstiger kaufen und sparen

Apotheke / Onlineshop Kundenbewertungen Preis / Versand Gesamtpreis  
(5) 49,99 € 49,99 €
(292) 57,23 € 57,23 €
Bodfeld-Apotheke
Versand auch nach:

(59) 64,26 € 64,26 €

So funktioniert der Preisvergleich für Phlogenzym Filmtabletten:
Sparmedo listet für Phlogenzym Filmtabletten die günstigsten Preise namhafter Versandapotheken. Diese werden von den Apotheken direkt zur Verfügung gestellt und alle 30 Minuten aktualisiert. Der Preisvergleich ist für Sie vollständig kostenfrei. Durch Klick auf die Schaltfläche „Hier bestellen“ werden Sie zur Versandapotheke weitergeleitet. Hier können Sie sich erneut über Phlogenzym Filmtabletten informieren und bestellen.
Möchten Sie neben Phlogenzym Filmtabletten weitere Produkte kaufen, nutzen Sie doch den Sparmedo-Warenkorb. Dieser listet für alle Produkte die in Summe günstigste Versandapotheke.

Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Versandkosten sind möglich. Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Weitere Produktdetails

Phlogenzym Filmtabletten zur Anwendung bei Ödemen, Entzündungen oder Schmerzen aufgrund von Traumen, Thrombophlebitis (Venenentzündung), rheumatischen Erkrankungen, aktiven Phasen von Osteoarthrosen (auch Arthrose genannt) und Entzündungen des Urogenitaltrakts (auch in Verbindung mit Antibiotika).

Wirkstoff/Hauptinhaltsstoffe

Zu den azneilich wirksamen Bestandteilen zählen Bromelain, Trypsin sowie Rutosid 3 H2O.

Gegenanzeigen

Phlogenzym darf bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der arzneilich wirksamen Bestandteile, gegen Ananas-Früchte oder einen der Hilfsstoffe nicht eingenommen werden. Beim Vorliegen von schweren Gerinnungsstörungen (z.B. Dialyse, Bluterkrankheit, schwere Leberschädigungen) oder bei einer Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Mitteln, ist vor der Einnahme des Arzneimittels der Arzt zu befragen. Dies ist auch zu berücksichtigen, wenn die Absicht besteht, vor oder nach Operationen Phlogenzym einzunehmen.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung von Phlogenzym kann es häufig zu Völlegefühl und Blähungen kommen. Gelegentlich wurde Übelkeit beobachtet. Selten treten allergische Reaktionen (z.B. Hautausschläge) auf, welche nach Absetzen des Medikaments abklingen. Häufig kann es zu einer harmlosen Veränderung des Stuhls in Farbe, Beschaffenheit, Geruch kommen. Gelegentlich wird auch über Durchfall berichtet. Eine Verminderung der Gerinnungsfähigkeit des Blutes kann nicht ausgeschlossen werden. Beim Auftreten der Nebenwirkungen, ist die Einnahme sofort zu unterbrechen. Der Arzt ist umgehend aufzusuchen.

Wechselwirkungen

Die gleichzeitige Einnahme von Phlogenzym und Antibiotika erhöht die Konzentration der Antibiotika am Wirkort. Es gilt zu beachten, dass dieser Sachverhalt auch für vor kurzem verabreichte Arzneimittel gelten kann.

Informationen zur Einnahme

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, gilt: Erwachsene nehmen 6 bis maximal 12 Tabletten am Tag ein. In der Regel erfolgt die Einnahme der Tabletten 3mal am Tag. Es ist darauf zu achten, dass die Tabletten 30 bis 60 Minuten vor der Mahlzeit unzerkaut und mit genügend Wasser einzunehmen sind. Die Einnahme der Höchstdosis von maximal 12 Tabletten ist bei schweren entzündlichen Erkrankungen sowie bei akuten Traumen möglich. Hinweis: Die Einnahmemenge von Phlogenzym ist abhängig von der Art und Schwere der Erkrankung der zu behandelnden Person. Deshalb ist sie für jeden Patienten individuell, in unterschiedlicher Höhe festzusetzen. Die genannten Angaben zur Dosierung sind deshalb Durchschnittswerte und gelten nur, soweit der Arzt nichts anderes angewiesen hat. Die Tabletten sind bei akuten Entzündungen solange einzunehmen, bis die Symptome komplett verschwunden sind. Bei chronischen Beschwerden sollte der Arzt befragt werden. Bei der Einnahme von zu großen Mengen des Arzneimittels treten keine anderen Nebenwirkungen auf, welche nicht schon unter dem Punkt „Nebenwirkungen“ beschrieben werden. Wird die Anwendung einer Tablette vergessen oder eine zu viel eingenommen, ist zu den nächsten Einnahmezeitpunkten die gleiche Tablettendosis wie verordnet anzuwenden. Wird bei einer Behandlung mit Phlogenzym über mehrere Tage, einmal eine Einnahme komplett vergessen, ist bei den nächsten Einnahmezeitpunkten ebenfalls die gleiche Tablettenmenge wie verordnet anzuwenden. Werden bei einer Behandlung mit Phlogenzym über einen kurzen Zeitraum, eine oder mehrere Einnahmen komplett vergessen, ist bei den nächsten Einnahmezeitpunkten ebenfalls die gleiche Tablettenmenge wie verordnet anzuwenden. Der Arzt ist aber zu kontaktieren, um abzuklären, inwieweit die Behandlungsdauer verlängert werden muss.

Weiteres

In der Schwangerschaft sollte die Einnahme von Phlogenzym kritisch durchdacht werden, da bisher keine systematischen Untersuchungen am Menschen vorliegen. Nach der Einnahme von Phlogenzym kann sich der Geruch des Stuhls bzw. Urins verändern - dies ist aber unbedenklich. Zu Beginn einer Behandlung kann es bei einigen Menschen zu einer vermehrten Schmerzsymptomatik kommen. Ist dies der Fall, sollte die Dosis gesenkt und (eventuell) ein Arzt aufgesucht werden. Ist eine Operation geplant, ist der operierende Arzt über die vorherige Behandlung mit Phlogenzym zu informieren. Dies ist erforderlich, da bei Operationen (bei vorheriger Behandlung mit Phlogenzym) eine mögliche Minderung der Gerinnungsfähigkeit des Blutes auftreten kann. Für Diabetiker: Eine Tablette enthält 0,015 BE Kohlenhydrate.

Produktdetails

  • Name Phlogenzym Filmtabletten
  • Darreichungsform Filmtabletten
  • Inhalt 200 Stück
  • Hersteller / Vertrieb Mucos Pharma Gmbh&cokg
  • PZN 03937598
  • Rezeptpflichtig nein
  • Reimport nein

Logo MUCOS PHARMA GMBH&COKG

Wirkstoff / Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 1 Stück
Bromelain 90 mg
Rutosid 3-Wasser 100 mg
Trypsin 48 mg
Proteasen 1215 FIP-E

Erfahrungsberichte Phlogenzym Filmtabletten

17.10.2011 von Gerald B. für Phlogenzym Filmtabletten 200 Stück

Habe eine Arthrose in Zehengelenken und mit Phlogenzym die besten Erfahrungen gemacht. Nachdem ich 3 Monate nur mit Schmerzen lebte, trat bereits eine Besserung nach 14 Tagen Einnahme (6 Tabletten pro Tag) ein. Etwa 3 Wochen später machten mir eine dreistündige Wanderung oder 2 Stunden Tennisspielen nichts mehr aus. Kann ich nur empfehlen - ein Versuch mit Phlogenzym ist es wert

06.04.2011 von Susanne für Phlogenzym Filmtabletten 800 Stück

Ich habe jahrelang für meine Arthrose Wobenzym N genommen und ich kam gut damit zurecht. Ich hatte seitdem weniger bis keine Schmerzen mehr und vor allem keine Entzündungen mehr. Nachdem es jedoch Wobenzym N nicht mehr gab und die neuen Wobenzym mir nicht halfen nehme ich nun Phlogenzym und komme damit ebenfalls sehr gut zurecht. Aber obwohl in Phlogenzym die doppelte Dosis an Wirkstoffen enthalten ist benötige ich fast die gleiche Menge wie bei Wobenzym. Ich nehme 8-10 Tabletten täglich. Ich kann nur sagen dass Phlogenzym eine gute und gesündere Alternative zu Diclophenac ist. ich muss es nur leider aus eigener Tasche bezahlen.

14.09.2010 für Phlogenzym Filmtabletten 200 Stück

Hallo Matze - Meine Mutter hat Rheuma und damit verbunden, sehr oft starke Schmerzen. Allerdings kommt sie auch von der Läuferseite und versucht es immer noch zu verbinden! Da sie versucht gegen das Rheuma nur pflanzliche Medikamente einzusetzen, hat sie auch Phlogenzym eingetzte, da sie von der Wirkung bzw. Wirkungsweise eigentlich angetan war!. Die Wirkstoffe Bromelain aus der Ananas und Trypsin haben eine starke entzündungslindernde Wirkung. Auch ist Pglogenzym bei ähnlicher Wikrung wesentlich billig als Wobenzym. Meine Mutter jedenfalls nimmt es schon einige Jahre und ist sehr zufrieden mit einer Linderung ihrer Schmerzen und der Möglichkeit weiter (auch mit mir)zu laufen!

Die Nutzermeinungen können die Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Ziehen Sie bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden unbedingt Ihren Arzt oder Apotheker zu Rate.
Alle 32 Erfahrungsberichte anzeigen

Weitere Produkte von Mucos Pharma Gmbh&cokg

Passende Artikel im Gesundheitsmagazin

Was sind Generika?

Was sind Generika?

Generika sind eine preisgünstige Alternative zu Originalpräparaten, denn  häufig kosten die Arzneimittel nur ein Drittel des Originalpreises. Der Generika-Marktanteil liegt in Deutschland m... Mehr »

Verfasst am 27.05.2014

Vorbereitet auf den Urlaub – Das gehört in die Reiseapotheke

Vorbereitet auf den Urlaub – Das gehört in die Reiseapotheke

Der Sommer steht bereits in den Startlöchern. und die ersten Urlauber machen sich auf den Weg in wärmere Länder. Wer jetzt noch nicht wegfährt, nutzt vielleicht die Sommerferien für einen ausgiebigen ... Mehr »

Verfasst am 23.05.2014