Neygero Nr. 64 D7 Ampullen ab 42,63€ | Sparmedo Preisvergleich

Neygero Nr. 64 D7 Ampullen

Preis: 42,63 € statt: 62,38 €*

Preisvergleich: Neygero Nr. 64 D7 Ampullen Preise - jetzt günstiger kaufen und sparen

Apotheke / Onlineshop Kundenbewertungen Preis / Versand Gesamtpreis  
(14) 42,63 €
+ 4,50 € Versand
47,13 €
Euro-Apotheke
Versand auch nach:

(975) 42,99 € 42,99 €
(293) 43,99 €
+ 4,50 € Versand (frei ab 55 €)
48,49 €
(13) 45,58 €
+ 2,99 € Versand (frei ab 60 €)
48,57 €
(108) 45,58 €
+ 3,95 € Versand (frei ab 75 €)
49,53 €
Keine Bewertung 46,06 €
+ 3,95 € Versand
50,01 €
Alle 51 Angebote anzeigen

So funktioniert der Preisvergleich für Neygero Nr. 64 D7 Ampullen:
Sparmedo listet für Neygero Nr. 64 D7 Ampullen die günstigsten Preise namhafter Versandapotheken. Diese werden von den Apotheken direkt zur Verfügung gestellt und alle 30 Minuten aktualisiert. Der Preisvergleich ist für Sie vollständig kostenfrei. Durch Klick auf die Schaltfläche „Hier bestellen“ werden Sie zur Versandapotheke weitergeleitet. Hier können Sie sich erneut über Neygero Nr. 64 D7 Ampullen informieren und bestellen.
Möchten Sie neben Neygero Nr. 64 D7 Ampullen weitere Produkte kaufen, nutzen Sie doch den Sparmedo-Warenkorb. Dieser listet für alle Produkte die in Summe günstigste Versandapotheke.

Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Versandkosten sind möglich. Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Weitere Produktdetails

Produktdetails

  • Name Neygero Nr. 64 D7 Ampullen
  • Darreichungsform Ampullen
  • Inhalt 5X2 ml
  • Hersteller / Vertrieb Vitorgan Arzneimittel
  • PZN 06487204
  • Rezeptpflichtig nein
  • Reimport nein

Preisentwicklung

Preisentwicklung von Neygero Nr. 64 D7  Ampullen

Logo VITORGAN ARZNEIMITTEL

Wirkstoff / Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe Menge
Amnion lysat. bovis fetal. extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 0.6 mg
Cor lysat. bovis fetal. extractum lyophilistaum aquosum (hom./anthr.) 1 mg
Cortex cerebri lysat. bovis fetal. extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 1 mg
Diencephalon lysat. bovis fetal extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 2 mg
Embryo lysat. bovis. tot. extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 6 mg
Funiculus umbilicalis lysat. bovis fetal extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 0.6 mg
Glandula parathyreoidea lysat. suis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 0.2 mg
Glandula suprarenalis lysat. suis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 1 mg
Glandula thymi lysat. suis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 1 mg
Hypophysis lysat. suis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 0.4 mg
Lien lysat. bovis fetal extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 0.6 mg
Mucosa intestinalis crassi lysat. bovis fetal extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 0.5 mg
Mucosa intestinalis tenuis lysat. bovis fetal extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 0.5 mg
Pancreas lysat. bovis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 2 mg
Placenta lysat. bovis tot. extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 1 mg
Ren lysat. bovis fetal et juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 1 mg
Testes lysat. bovis juvenil extractum lyophilisatum aquosum (hom./anthr.) 0.6 mg
Natrium chlorid 18.1 mg Hilfstoff
Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff

Passende Artikel im Gesundheitsmagazin

Alternativmedizin für Haustiere

Alternativmedizin für Haustiere

Alternativmedizin und ganzheitliche Heilmethoden werden zunehmend beliebter - nicht nur bei der Behandlung von Menschen. Auch Hund, Katze, Pferd und Co. werden immer häufiger mit Globuli und Bachblüten behandelt, zum Chiropraktiker geschickt oder durch Traditionelle Chinesische Medizin von schmerzhaften Leiden befreit. Mehr »

Verfasst am 04.12.2013

Homöopathie: Aberglaube oder Wirksamkeit?

Homöopathie: Aberglaube oder Wirksamkeit?

Viele medizinische Themen sind umstritten, wie auch eines der angrenzenden Gebiete: die Homöopathie. In der Regel zahlt die Krankenkasse keine homöopathische Behandlung. Erschwerend kommt hinzu, das... Mehr »

Verfasst am 19.11.2013