Livocab-kombi 4ml Augentropfen+10ml Nasenspray Kombipackung Preise - jetzt günstig kaufen | Sparmedo Preisvergleich

Livocab-kombi 4ml Augentropfen+10ml Nasenspray Kombipackung

Livocab-Kombi 4ml Augentropfen+10ml Nasenspray von Emra Med ist ein Reimport zur Behandlung der Beschwerden einer allergisch ausgelösten Bindehautentzündung, z.B. Heuschnupfen oder dem sogenannten Frühlingskatarrh (Augentropfen) bzw. zur Behandlung der Beschwerden bei allergischem Schnupfen (Nasenspray). Der Wirkstoff ist: Levocabastinhydrochlorid. Livocab Kombi enthält Benzalkoniumchlorid.

Livocab-kombi 4ml Augentropfen+10ml Nasenspray Kombipackung ist derzeit nicht lieferbar.

Leider führt derzeit kein Anbieter diesen Artikel. Wir haben Ihnen nachfolgend eine Liste mit Produkten erstellt, welche eine Alternative zu Livocab-kombi 4ml Augentropfen+10ml Nasenspray Kombipackung sein könnten.

Alternativen zu Livocab-kombi 4ml Augentropfen+10ml Nasenspray Kombipackung

Weitere Produktdetails

Produktdetails

  • Name Livocab-kombi 4ml Augentropfen+10ml Nasenspray Kombipackung
  • Darreichungsform Kombipackung
  • Inhalt 1 Stück
  • Hersteller / Vertrieb Emra-med
  • PZN 00789080
  • Rezeptpflichtig nein
  • Reimport ja

Wirkstoff / Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe Menge je 0.1 Milliliter
Levocabastin hydrochlorid 0.054 mg
Levocabastin 0.05 mg

Alle passenden Anwendungsgebiete

Bestseller-Rang Nr. 80 in Medikamente > Allergie & Heuschnupfen > Heuschnupfen

Passende Artikel im Gesundheitsmagazin

Vorbereitet auf den Urlaub – Das gehört in die Reiseapotheke

Vorbereitet auf den Urlaub – Das gehört in die Reiseapotheke

Der Frühling ist da und der Sommer steht bereits in den Startlöchern. Die ersten Urlauber machen sich auf den Weg in wärmere Länder. Wer jetzt noch nicht wegfährt, nutzt vielleicht die ... Mehr »

Verfasst am 22.04.2014

Heuschnupfen – Welche Wirkstoffe helfen?

Heuschnupfen – Welche Wirkstoffe helfen?

Egal, ob es sich um temporäre und akute oder chronische Beschwerden handelt – die Symptome einer Allergie bzw. Heuschnupfen sind immer unangenehm und man kann gern darauf verzichten. Um die ... Mehr »

Verfasst am 04.04.2014