Domotherm Rapid Spongebob Preise - jetzt günstig kaufen | Sparmedo Preisvergleich

Domotherm Rapid Spongebob

Abbildung Domotherm Rapid Spongebob
Packungsgröße:

Produktdetails »

Preis: 4,89 €

Preisvergleich: Domotherm Rapid Spongebob Preise - jetzt günstiger kaufen und sparen

Apotheke / Onlineshop Kundenbewertungen Preis / Versand Gesamtpreis  
(9) 4,89 €
+ 3,95 € Versand (frei ab 65 €)
8,84 €

So funktioniert der Preisvergleich für Domotherm Rapid Spongebob:
Sparmedo listet für Domotherm Rapid Spongebob die günstigsten Preise namhafter Versandapotheken. Diese werden von den Apotheken direkt zur Verfügung gestellt und alle 30 Minuten aktualisiert. Der Preisvergleich ist für Sie vollständig kostenfrei. Durch Klick auf die Schaltfläche „Hier bestellen“ werden Sie zur Versandapotheke weitergeleitet. Hier können Sie sich erneut über Domotherm Rapid Spongebob informieren und bestellen.
Möchten Sie neben Domotherm Rapid Spongebob weitere Produkte kaufen, nutzen Sie doch den Sparmedo-Warenkorb. Dieser listet für alle Produkte die in Summe günstigste Versandapotheke.

Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge und Versandkosten sind möglich. Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Weitere Produktdetails

Produktdetails

  • Name Domotherm Rapid Spongebob
  • Darreichungsform
  • Inhalt 1 Stück
  • Hersteller / Vertrieb Uebe Medical Gmbh
  • PZN 00246132
  • Rezeptpflichtig nein
  • Reimport nein

Alle passenden Anwendungsgebiete

Bestseller-Rang Nr. 7 in Medizinische Geräte > Fieberthermometer

Passende Artikel im Gesundheitsmagazin

10 Tipps gegen Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

10 Tipps gegen Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Durch die Schwangerschaft wird der Rücken stark belastet. Da spielen Haltungsfehler, das Heben schwerer Lasten, das Gewicht des Ungeborenen sowie auch die Schwangerschaftshormone eine wichtige ... Mehr »

Verfasst am 05.03.2014

Eisenmangel während der Schwangerschaft

Eisenmangel während der Schwangerschaft

Eisenmangel während der Schwangerschaft ist keine Seltenheit. Viele werdende Mütter sind davon betroffen. Gerade in der Schwangerschaft verdoppelt sich der Eisenbedarf des Körpers. Benötigen ... Mehr »

Verfasst am 28.02.2014